Blutungen????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mekiam 20.04.10 - 12:46 Uhr

Hallo,

ich habe da mal eine Frage.

Meine Freundin ist wohl so wie es aussieht schwanger, ganz am Anfang, aber sie hat leichte Schmierblutung, da ich auch mal auf gehört haben und dann wieder angefangen.
Wisst ihr wasdas sein könnte? Leider kann sie im Moment nicht zum Arzt, aber sie hat einen Schwangerschaftstest gemacht, ihre Brust spannt und sie hat noch mehrere Anzeichen. Das wäre ihr viertes Kind.

Wäre echt super, wenn ihr helfen könntet.

LG Tanja

Beitrag von dina3101 20.04.10 - 12:48 Uhr

#kratz Was für einen Grund gibt es, dass man nicht zum Arzt geht, wenn man Schwanger ist und Blutungen hat????? Sorry aber da muss man mal ans Kind denken,lieber einmal zu viel und die 10€ ausgeben, als einmal zu wenig.

Also los, ab zum Arzt und net hier posten!!!!

Lg

Dina +#ei 9+6#verliebt

Beitrag von babe-nr.one 20.04.10 - 12:51 Uhr

tja, ihr bleibt nix anderes als ein arzt#aha
könnte NICHTS sein, oder eine fehlgeburt.

Beitrag von babe-nr.one 20.04.10 - 12:52 Uhr

achja, ein positiver test und anzeichen haben rein GARICHTS mit einer intakten schwangerschaft zu tun...

Beitrag von mekiam 20.04.10 - 13:00 Uhr

danke das ihr so schnell geantwortet habt.

das sie nicht zum arzt geht hat nichts mit den 10 eurooder so zutun,das hat private gründe die ich hier nicht erläutern will und kann.

aber werde sie dann wohl so schnell es geht zum arzt schicken.

Beitrag von bhiala 20.04.10 - 13:02 Uhr

Ich tippe auf nicht versichert ....wie kann man sich dann nen Kind machen lassen wenn man nicht zum Arzt gehen kann um abgesichert zu sein ob alle ok ist ???? :-[

Beitrag von mekiam 20.04.10 - 13:13 Uhr

Dasist doch nicht normal. ich habe hier eine normale frage gestellt und hier kommt nur sowas. ich dachte man kann hier fragen stellen ohne gleich dumm angemacht zu werden.

doch sie ist versichert.

das war auch das letzte mal,das ich hier irgendwas frage.

Beitrag von bhiala 20.04.10 - 13:24 Uhr

Ja entschuldige Mal.

Wir sind keine Frauenärzte !!! Ich kann dir nur sagen ich hatte bisher in jeder meiner Schwangerschaft Blutungen und jeder normale Mensch geht dann zum Arzt SOFORT !

Ich hatte letztes Jahr eine Fehlgeburt die sich mit Blutungen bemerkbar gemacht hat. Das Thema ist nicht zum spaßen.

Beitrag von mekiam 20.04.10 - 14:05 Uhr

hast du schlechte laune , oder wie? dafür kann ich nichts.
wer gibt dir das recht mich hier so von der seite anzumachen?

ist mir schon klar das ihr keine frauenärzte seit, aber ich dache dafür ist das forum da um fragen zu stellen.........
(ich weiss, das hast du noch nie gemacht)

sie kann erst zu ihrem arzt, wenn der aus dem urlaub ist. zu einem anderen kann sie nicht gehen. das hat seine gründe!!!!!!!!

und wenn du ein problem damit hast, denn lies das hier doch einfach nicht.

Beitrag von bhiala 20.04.10 - 14:45 Uhr

Dann schreib doch sowas direkt und nicht so drum rum. Und noe ich hab eigentlich keine schlechte Laune :-) . Mir gehts super :-D