In Lohnsteuerklasse II wechseln?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von blackcat9 20.04.10 - 13:18 Uhr

Hallo.

Ich wurde letztens angesprochen, ob ich in die Lohnsteuerklasse II wechseln sollte und, ehrlich gesagt, ich war überfragt:

Meine Situation:
Ich habe einen 22-Monate alten Sohn, der zu 90% bei mir lebt (die restlichen 10% ist er bei seinem Papa). Von seinem Vater bin ich seit Sommer 2009 getrennt, seit Oktober 2009 hab ich allein in der Wohnung gewohnt. Sein Vater zahlt ordnungsgemäß den Unterhalt.

Ich habe einen neuen Lebensgefährte, mit dem ich auch zusammenlebe und der eine Arbeit hat.

Nun les ich immer, dass man nur als alleinerziehend in die LSG II wechseln kann. Anderswo steht wieder, dass man das machen kann, wenn die Eltern getrennt sind. Kann ich in die andere Lohnsteuerklasse wechseln? Bin irgendwie überfragt.

Danke für Eure Hilfe.

LG
Franzi

Beitrag von zwiebelchen1977 20.04.10 - 13:26 Uhr

Hallo

Da du mit einem neuen Partner zuzamenlebst, kannst du nicht in die STKl. II wechseln.

Bianca

Beitrag von blackcat9 20.04.10 - 13:33 Uhr

Danke. :-) Hab ich mir fast schon gedacht, aber weil ich eben auch gelesen hatte, dass getrennt lebende Menschen mit Kind wechseln können, musste ich einfach mal fragen.

Beitrag von zwiebelchen1977 20.04.10 - 13:35 Uhr

Hallo

Das geht nur, wenn keine weitere Person über 18 im Haushalt wohnt.

Bianca

Beitrag von bea-christa 20.04.10 - 20:15 Uhr

Servus Franzi,

...lang nicht mehr gehört!

Da Du mit Deinem Freund in einer GEMEINSAMEN Wohnung zusammen lebst, kannst Du - rein rechtlich - nicht in Lohnsteuerklasse 2 wechseln.
Du kannst es zwar trotzdem riskieren, aber wenn Dich jemand dick hat, kann er es dem FA melden (ist einer Freundin von mir passiert).
Zum Trost: die Steuerklasse 2 macht - je nach Verdienst - bei Vollzeit ca. 20,-- € im Monat Unterschied netto aus...

Lieben Gruß - Bea