Labrador mit grauen stellen??????? BITTE UM HILFE

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von daddy27m 20.04.10 - 13:18 Uhr

Hallo, wir wollen uns einen Labrador zulegen und waren am WE unterwegs und haben uns welche angesehen....

Was soweit auch alles Super, das einzigste was mich gestört hat waren diese komsichen stellen bei der Hundemama!!!

Also die Hundemama ist, laut angabe das züchters, 6Jahre alt und ein Reinrassiger Brauner Labrador.
Dieser Labbi hat auf dem Rücken so ca 4-5 stellen wo büschelweise richtig graue haare rauswachsen.
Ist schwer zu beschreiben aber ich hoffe ihr versteht mich.
Auf meine frage was dies sei , antwortete der züchter , das er glaubt das es alterbedingt graue haare seien.....

Kann das sein, hab ich echt noch nie gesehen und sah natürlich auch sehr unschön aus bei so einem richtig schönen schoko labrador.

Könnte das auch eine Krankheit sein oder ist das evt ein zeichen dafür das der labbi nicht reinrassig ist?


Wäre um viele Antworten dankbar.....

lg daddy

Beitrag von jennyspike 20.04.10 - 13:37 Uhr

Huhuuu,

ich kenne nur weiße Stellen, wenn über Narbengewebe neues Fell wächst, ist das manchmal? immer? weiß - zumindest war's bei unserem Jackie so, der mal bei einem Großen im Fang hing - da er aber eh braun/ weiß ist, fällt es nicht so sehr auf.

Wenn die Stellen punktuell und grau sind, könnte es vielleicht sein, dass der Hund sich grad vorher im Staub gewälzt hat oder generell "dreckig" ist? Ansonsten fälllt mir nichts ein - altersbedingt gehts doch mit den hellen ("grauen") Haaren eigentlich erst am Kopf los, und dann auch haarweise und nicht in Büscheln.

Liebe Grüße,
Jenny

Beitrag von hundefloh 20.04.10 - 14:13 Uhr

hi
vielleicht sind das haare die über eine verletzung gewachsen sind?
lg

Beitrag von celine090904 20.04.10 - 22:45 Uhr

#hundHallo! So sieht unser Labbi immer aus wenn er Fellwechsel hat. Im Frühling und Herbst. Bei ihm ist es seit ner Woche vorbei. Lg

Beitrag von daddy27m 21.04.10 - 09:36 Uhr

hmmm, das klingt mir am realistischem.

Hab auch schon gegoogelt find aber rein garnix....


lg

Beitrag von -b-engel 21.04.10 - 15:56 Uhr

hast du kein bild davon ?????? ich kann mir das nämlich nicht so wirklich vorstellen....