Flüssigkeit aus der Brust!Vor 14 Monaten abgestillt!Normal???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von annab1971 20.04.10 - 13:37 Uhr

Hallo!

Erst dachte ich es ist zufall nun habe ich es öfters, das mein Tshirt an den Brustwarzen nass ist..Mein Sohn ist aber inzwischen zwei JAhre alt und ich habe vor mehr als 14 Monaten abgestillt...Ist das normal?Kann das noch daher sein?Einen Termin beim Arzt habe ich erst in zwei Wochen bekommen wegen Urlaub..

Lg

Anna

Beitrag von myimmortal1977 20.04.10 - 16:04 Uhr

Yepp, das kann vorkommen. Solltest es trotzdem der FA mal vorstellen. Ich hatte das auch, so bis ein Jahr nach dem Abstillen. Irgendwann hörte es dann auf.

LG Janette

Beitrag von blondie2710 20.04.10 - 18:30 Uhr

Hallo,

ich stille seit 07 nicht mehr und habe ebenfalls noch Milch,ist nicht weiter schlimm eher nur unangenehm.
Bei mir ist die Milch aber nun nur noch auf einer Seite .
Wenn es sehr viel sein sollte einfach mal den Östrogen Spiegel beim Fa untersuchen lassen.
LG

Beitrag von amory 21.04.10 - 07:02 Uhr

Hallo,

bei miener schwester kam mal Milch aus den brüsten, obwohl sie noch nicht schwanger war in ihrem leben...sowas igbt es und es ist in den seltensten fällen besorgnserregend.
lass dich trotzdem mal durchchecken, ich habe vergesen was es genau war, aber bei meiner schwester war es eine hormon-geshichte, die mit medis behandelt wurde (kurzzeitig).

gruß, amory

ps: bei mir kommt ab und an beim duschen ein tropfen raus. ist aber nur ganz wenig. abgestillt habe ich vor rund 2 jahren....