Wie läuft das bei euch jeden Monat ab?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kathy-80 20.04.10 - 13:51 Uhr

Will mal eine kleine Umfrage starten;-)

Wie geht das bei euch jeden Monat um den Zeitpunkt des ES her? Ich sehe hier teilweise ZB, wo wirklich eine Woche lang jeden Tag #schwimmer
Also das funktioniert bei uns gar nicht.
Sagt ihr eurem Partner "Hey...ich bin mal wieder fruchtbar....üben, üben, üben" oder sagt ihr gar nichts? Ich will so wenig Druck auf meinen Partner ausüben wie nur möglich - ich weiss ja wann es Zeit ist die Bienchen zu setzen. Mein Partner ist Handwerker und Abends, wenn er von der Arbeit nach Hause kommt, meistens total müde geschafft und hat dann nicht immer noch die Ausdauer um Bienchen zu setzen.

Wie sieht es bei euch aus?

Lg Kathy

Beitrag von maari 20.04.10 - 13:56 Uhr

Hi Kathy,

wir üben ja erst ab nächsten Monat wieder, aber Sex nach Plan soll es nicht geben.
Allerdings brauche ich meinem Mann nicht zu sagen wann die fruchtbare Zeit ist... es gibt da nämlich eine App für's Iphone... #augen
Und da die 1. bei einem regelmäßigen Zyklus auch stimmt und 2. mein Mann den ausgeprägteren KiWu hat... ;-)

LG Maari

Beitrag von stephanieundpaul 20.04.10 - 13:56 Uhr

da mein mann sich auch mit dem kinderwunsch beschäftigt, will er wissen wann und dann gehts los :)

Beitrag von stephanieundpaul 20.04.10 - 13:57 Uhr

wir üben aber auch schon über ein jahr

Beitrag von kathy-80 20.04.10 - 13:59 Uhr

Ja, mein Partner fragt mich auch jeden Tag. Er bekommt ja mit dass ich Ovus benutze und fragt dann immer:"Und...positiv?" Also sein Kiwu ist auch sehr stark. Wahrscheinlich verenne ich mich da auch nur ein bisschen und denke, dass ich ihn unter Druck setze - aber er fragt ja auch selbst nach.

Beitrag von libella030 20.04.10 - 13:58 Uhr

meiner Arbeitet im Umzugsunternehmen auch meiner ist abends fertig
aber an den besonderen Tagen hat er immer kraft
wir machen uns da keinen streßß machen es auch an den anderen tagen
mein Mann weis immer wann der Zeitpunkt günstig ist
er fragt mich immer weil er auch möchte das es klappt

Beitrag von maeusl83 20.04.10 - 14:02 Uhr

er fragt wann er sein könnte, aber 100% verraten tu ich es ihm nicht. er weiß auch nichts von den ovus, denn dann wäre es ihm schon wieder zuviel der ganzen sache. ich versuche es eben zu drehen, dass es passt und wenn mein es ran rückt kommt er meist von ganz allein an ... müssen wir frauen in uns haben .... meist setze ich dann noch paar mal an dass er die tage drauf auch noch lust hat und verführe ihn .... widerstehen kann er dann meist nicht und naja, bissl list ist schon dabei. aber wenn ich das nicht tun würde würde unser zwerg gerade auch nicht friedlich im bett schlummern. ;-)

Beitrag von lilli1980 20.04.10 - 14:03 Uhr

Hallo Kathy,

wir wünschen uns auch schon längere Zeit ein #schrei aber haben trotzdem keinen Sex nach Plan ;-)
Dies liegt zum einen daran, dass wir gerade ein Haus umbauen und abends schlichtweg #gaehn sind; zu anderen hab ich aber auch eeeewig lange und unregelmäßige Zyklen so dass wir den Eisprung sowieso nie im voraus wissen :-p

LG, Lilli

Beitrag von fuxx 20.04.10 - 14:09 Uhr

Ich weiss, es ist schrecklich, aber ich gebe meinem Freund die Termine immer vor.. und dann alle zwei Tage
#schein
Man will ja nichts unversucht lassen, den richtigen Zeitpunkt zu treffen

Beitrag von kirstin80 20.04.10 - 14:16 Uhr

mein Mann fragt mich jeden monat wann denn ES ist und so sag ich es ihm. wir haben aber auch sonst ein gesundes sexleben. von daher macht's keinen grossen unterschied. Es gibt tage da soll ich ihn über meine tempi informieren damit er mithibbeln kann. süss gell? :-)

Beitrag von limette263 20.04.10 - 14:27 Uhr

Hallo Kathy


bei uns ist das auch so.
Er ist selbstständig und teilweise abends zu müde um zu herzeln.
Naja ich versuch halt das Beste drauß zu machen und herzel dann mit ihm, wie er in Stimmung ist.

Diesen Monat hab ich vielleicht ein wenig mehr Glück, da meine "fruchtbare" Zeit auf ein WE fällt #huepf, da kann ich dann auch vielleicht mal zwei Bienchen setzen als sonst immer ein einzelnes :-)


Ehrlich gesagt, bin ich auch manchmal neidisch, wenn ich sehe, wieviel Bienchen andere setzen.
Würde auch viel lieber öfters herzeln und das nicht nur, weil wir schwanger werden wollen, sondern einfach weil ich Lust habe.

Was die fruchtbaren Tage angeht, sag ich ihm gar nichts. Er bekommt zwar mit, daß ich Tempi messe, aber alles andere lass ich außen vor, da er schon genug Streß mit dem Job hat.

Zu dem kommt es wie es kommen soll :-)

oft genug sieht man ja, daß ein Bienchen für eine SS ausreicht :-) es muß nur richtig gesetzt sein


Lg Limette #blume

Beitrag von duplouno 20.04.10 - 14:29 Uhr

Ich sage es auch nicht....

Aber wenn wir uns sehen haben wir eigentlich sowieso jeden Tag #sex von daher muss ich da auch nicht viel tun!!!!!
Da wir uns nicht immer sehen können, kann ich es teilweise nicht steuern, dass es zur hochfruchtbaren Zeit passiert.

Manchmal fragt er mich ob ich jetzt meine fruchtbare Zeit habe damit falls ich ja sage er eine Begründung hat warum wir schon wieder #sex haben sollten. ;-)

Beitrag von majleen 20.04.10 - 14:35 Uhr

Hallo Kathy!

Meiner fragt jeden Tag nach ;-)
Er arbeitet auch viel und kommt meistens gegen 7:30 nach Hause und ist auch müde. Aber wir wollen beide ein Baby #huepf

Liebe grüße

Majleen

Beitrag von kathy-80 20.04.10 - 14:58 Uhr

Puhh....jetzt bin ich aber erleichtert! Ich dachte, die meisten Männer wüssten nicht wann ihre Partnerin ES hat - zumindest liest man hier öfters "...wie kannst Du Deinen Partner nur so unter Druck setzen?" Aber im Großen und Ganzen bekommen die Männer doch den "Termin" gesagt. Wobei die meisten dann wohl auch selbst danach fragen - wie bei uns ja auch.

Dann noch viel Spaß beim Üben#klee

Lg Kathy

Beitrag von moeriee 20.04.10 - 15:22 Uhr

Ich benutze den CBM. Gestern Morgen hat mein Mann mich dann wachgemacht, weil er fragen wollte, ob ich nicht schnell den "Ovu-Test" machen würde. #verliebt Süßi!

Ich glaube, er ist schon sehr interessiert, auch wenn er es nicht immer zeigt. Und manchmal ist er auch zu müde, wenn ich gerne mal herzeln würde. Aber das kann genauso gut auch andersherum sein. Manchmal, wenn er Sonntag morgens schon um 6 Uhr wach ist, hat er definitiv schlechte Karten... ;-)

Um den ES herum herzeln wir dann besonders oft. Aber das ist, glaube ich, nicht sooo schlimm für ihn. Und für mich auch nicht. Wir wissen ja, wofür wir es tun: #baby

Beitrag von frieda.79 20.04.10 - 16:40 Uhr

Da ich den Persona benutze und mein Mann jederzeit darauf schauen kann, ist er über meinen Zyklus immer bestens im Bilde.
Wir wünschen uns beide ein Baby, üben aber erst seit diesem Monat.
Wie ernst es auch ihm mit dem Kinderwunsch ist, habe ich deutlich gemerkt, als er mich zwei Tage vor dem es morgens, um sechs geweckt hat, da schon abzusehen war, dass er abends erst spät zu Hause sein würde.
Aktiver geht es kaum, oder?