*Insemination möglich???*

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von karen0702 20.04.10 - 13:59 Uhr

Hallöchen Ihr Lieben....

ich hab jetzt mal das genaue Ergebnis des Spermiogrammes meines Schatzes nach der Aufarbeitung vorliegen und wollte mal fragen, ob man mit diesem Ergebnis eine Insemination vornehmen lassen kann:

Konzentration insgesamt 12 Mio/ml
nach der Aufarbeitung : 8 Millionen

WHO a: 7 %
WHO b: 56 %
WHO c: 13 %
WHO d: 25 %
Motilität a+b: > 50 %

Ich würde gern eine IUI wagen, aber bin mir nicht sicher, ob das mit diesen Ergebnissen überhaupt möglich ist!?

Für eine kurze Antwort wäre ich euch ganz dankbar!!!!

Liebe Grüße, Karen

Beitrag von hasi59 20.04.10 - 14:01 Uhr

Ich würde sagen, dass eine IUI möglich ist! #pro


LG
Hasi

Beitrag von karen0702 20.04.10 - 14:03 Uhr

Oh, wirklich????
Das wäre ja zu prima... wir sind nämlich nicht verheiratet und Schatzi is auch noch keine 25 und irgendwie haben wir schon gedacht, dass es jetzt gar nichts mehr wird... denn leider können wir uns mal so aus dem Stand eine IVF oder ICSI nicht leisten....

eine IUI hingegen schon... und wir haben sogar im Ort einen Doc der das macht, und ich müsste nicht immer ins Kinderwunschzentrum fahren, was über 200 km weit weg ist....

vielen dank für deine Antwort"!!!!!

Beitrag von hasi59 20.04.10 - 14:04 Uhr

Frag nochmal den Doc. Ich denke aber schon. Versucht es einfach.


LG und viel Glück #klee
Hasi

Beitrag von tosca71 20.04.10 - 15:44 Uhr

Hallo Karen,

ich glaube leider nicht, dass es fuer eine IUI reicht :-(

Uns wurde gesagt,dass nach dem Swim-up-Test ca. 5 Mio #schwimmer der Klasse A uebrigbleiben muessen fuer eine IUI und das ist bei euch wohl nicht der Fall.

Frag aber auf jeden Fall mal deinen KiWu-Doc.

Lg Tosca