Eisprung totz Spirale? Ovulationstest?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kirin 20.04.10 - 14:12 Uhr

Hallo Leute,

im Moment trage ich noch die Spirale, diese soll Mitte Juli entfernt werden, weil wir dann planen an unserem zweiten Kind zu arbeiten.
Jetzt meine Frage, ich glaube mal gehört zu haben, dass man ja trotz Spirale einen Eisprung hat. Stimmt das? Könnte man diesen dann mit Ovulationstets feststellen?
Würde mich einfach mal interessieren, dann könnte ich ja schonmal gucken, ob ich einen regelmäßigen Zyklus habe :-)

Liebe Grüße
Kirin

Beitrag von tosse10 20.04.10 - 14:57 Uhr

Hallo,

die Kupferspirale hat keinen Einfluss auf den Zyklus an sich. Das heißt mit Ovus oder Symtothermaler Methode (wesentlich aufschlussreicher) kann man den Zyklus beobachten. Der Eisprung findet normal statt.

Anders bei Hormonspiralen (z.B. Mirena), die greifen in den Zyklus ein und daher kann man die Beobachtungen aus diesen Zyklen nicht verwenden.

LG