Vitaminpräparat für die stillzeit

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von selen27 20.04.10 - 15:03 Uhr

Hi,

wer weiß einen guten Vitaminpräparat das preisgünstig ist? finde die Vitamintabletten wie Femibion zu teuer.


Selen

Beitrag von waffelchen 20.04.10 - 17:01 Uhr

Ich nehm Multivitamin Brausetabletten für 89cent von Aldi
Keine Ahnung ob die wirklich was bringen, ich nehm di erst seit einer Woche

Beitrag von lissi83 20.04.10 - 19:36 Uhr

Hi!

Warum möchtest du die nehmen? Hat es einen bestimmten Grund?

lg

Beitrag von lienschi 20.04.10 - 19:44 Uhr

huhu,

ich nehme auf Anraten meines Hausarztes das "Langzeit-Vitamin A-Z" von Aldi.

Zusätzlich nehme ich noch "Eisen + Vitamin C" von Taxofit, da ich bisschen Probleme mit meinem Eisenwert bzw. meiner Blutmenge habe.

Das Femibion war mit schon in der SS zu teuer. ;-)

lg, Caro

Beitrag von nashivadespina 20.04.10 - 22:57 Uhr

Ich hatte immer NeoVin von Milupa aus der Apotheke. Speziell für die Stillzeit.