Knochige Schultern nach Gewichtsabnahme - Massnahmen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von esperancefollie 20.04.10 - 16:12 Uhr

Hallo zusammen

Ich habe da eine Frage:

Ich habe seit September 09 bis Ende Februar 2010 ca. 20 Kilo durch Diät und Sport (Spinning, Boydpump, Gymnastik ….). abgenommen und seither halte ich das Gewicht. Das ganze ging wohl aber doch ein wenig schneller als ich dachte (ja, das solls auch geben; ich kann sagen, dass dies nicht leicht ist, da ich mich der Umwelt gegenüber ganz schön verteidigen muss #zitter).

Ich mache fleissig Sport, um eine schöne Form zu bekommen. An den Armen, am Bauch, den Beinen und Po klappt das super gut. Aber mein grosses Problem sind jetzt die Schultern. Da hatte ich vor der Gewichtsabnahme wohl genauso viel, wie es brauchte. Und nun durch den Verlust, bin ich dort richtig Knochig geworden. Man sieht das ganze Schlüsselbein und vorne beim Hals diese Einkerbung ziemlich stark.

Ich fühle mich wohl mit meinem neuen Gewicht und meinen anderen „neuen“ Proportionen, das gefällt mir alles :-). Aber der Schulter- und Schlüsselbeinbereich ist wirklich nicht schön anzusehen.

Weiss jemand, ob man da mit einem speziellen Training was machen kann? Ich mache unter anderem Bodypump (Fitness mit Gewichten), mache fleissig Liegestützen aller Art #cool, aber da passiert halt nix.

Ich bin sehr froh um Tipps …#danke

Ein sehr lieber Gruss von der Maya #sonne


Beitrag von michi0512 20.04.10 - 16:18 Uhr

hallo maya,

super tolle abnahme! ich leide unter dem selben "problem".

habe seit anfang frebruar 13 kilo verloren und meine schultern sind auch so ekelhaft knorrig....

bin gespannt auf tips!

Beitrag von sonja-hase 20.04.10 - 19:59 Uhr

Huhu

ich kann dir zwar niacht sagen, was du machen kannst, aber ich hab das auch nach der Gewichtsabnahme, aber ich find das eigentlich schön...#hicksNimms einfach so hin, ich glaub nicht, das du da was ändern kannst, ausser wieder was zunehmen...aber das wollen wir ja auch nicht, gell;-)

Beitrag von schnuffinchen 20.04.10 - 20:46 Uhr

Mach Dir im Pump mehr Gewichte für die Rücken-, Schulter- und Brusttracks drauf.

Da kannst Du ruhig an Deine Belastungsgrenze gehen, solange Du in der Technik sauber bleibst.

Beitrag von schwarzesetwas 21.04.10 - 00:16 Uhr

Das ist nunmal beim jedem Menschen anders.

Ich bin auch recht knochig gebaut, dazu aber viele Mukseln oder so.

Trainiere doch einfach die Parts durch eine Schultermaschine, fertig.

Lg,
SE