Vielleicht kann mir hier ja noch jemand helfen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leo22 20.04.10 - 16:28 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=36&tid=2596703

lg leo

Beitrag von fernweh123 20.04.10 - 20:14 Uhr

hallo,

zu 1) trinken ab wenn du du zufütterst.
einfach immer wieder anbieten. solange du noch überwiegend stillst ist sein durst vielleicht einfach noch durch die milch gedeckt. er wird schon trinken, wenn er durst hat - evtl. mal einen anderen sauger / trinklernbecher / normalen becher probieren. vielleicht liegt es daran

zu 2) die Sorte brauchst du theoretisch im ersten Lebensjahr gar nicht wechseln (schon kartoffel dazu und später fleisch) habe ich aber trotzdem gemacht

zu3) das mit der haut weiss ich nicht (ob milch da einen einfluss drauf hat, aber kuhmilch EIGENTLICH sowieos nicht im ersten lebensjahr (naomi hat ab dem 10. monat milch bekommen und gut vertragen)

zu4) einfrieren kannst du in allem. hier ein paar ideen:
- extra zu kaufende behälter (z.B. mumibehälter von avent
- einfrieren in eiswürfelbehälter und dann (wenn gefroren) in gefrierbeutel packen. vorteil: SUPER zu portionieren, bei kleinen mengen muss man nicht viel wegschmeissen
- leere gläschen (hier hatten wir das problem, dass die deckel immer abgingen, aber vielleicht habt ihr ja mehr glück)
- alles, wo du denkst, das kann ins gefrierfach

viele grüsse

andrea +naomi*01.11.08