Weiterbildung (Fahr/Betreuungskosten) Alg II

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von dini2508 20.04.10 - 16:51 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine Frage an die Fachleute unter Euch, und zwar mache ich seit gestern eine Weiterbildung (Bildungsgutschein des Jobcenters) und habe am 06.04.10 den Antrag auf Fahr- und Betreuungskosten abgegeben.
In diesem Antrag stand, dass die Betreuungskosten unabhängig von der tatsächlichen Höhe, pauschal bezahlt werden, es müsse lediglich ein Nachweis über die Betreuung erbracht werden.
Ich habe also meinen Betreuungsvertrag mit dem Jugendamt Berlin kopiert, und diesen mit eingereicht.
Heute habe ich die Hotline angerufen, um den Stand der Bearbeitung zu erfragen, und dort wurde mir gesagt, dass ich morgen Post bekomme, da der Nachweis über die Betreuungskosten fehlen würde!
Ich kann das jetzt nicht wirklich nachvollziehen, da ich ja eh eine Pauschale bekommen soll (laut Anmerkung im Antrag).
Habe jetzt meine ganzen Unterlagen durchforstet, um die Berechnung zu finden, nur leider ist das Ding weg....
So nun zu meiner Frage, wie verhalte ich mich jetzt?Wieso wird im Antrag geschrieben, egal welche Höhe, es wird immer die Pauschale gezahlt,wenn jetzt doch nicht mehr der Vertrag anerkannt wird(war vor 3 Jahren bei mir und einer Freundin auch schon so!)?
Die Auszahlung der Anfallenden zusätzlichen Kosten(Fahrgeld) wird sich dadurch ja sicherlich auch verzögern, daher meine etwas verstimmte Laune...


Danke im Voraus, kann jeden Ratschlag gebrauchen!


Liebe Grüße Nadine

Beitrag von rinni79 20.04.10 - 20:12 Uhr

Hallöchen,

Betreuunungskosten bekommt man in Berlin Pauschal 130,-€ pro Kind, wenn du wirklich Kitakosten hast. Bei den Kindern, wo das Kita- Jahr frei ist, die dieses und nächstes Jahr in die Schule kommen, bekommst du keine Betreuungskosten, da ja keine Kosten da sind !

LG.Co.

Viel Spaß und Erfolg bei deiner Weiterbildung !