Frage zum Humana Apfelbrei..

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von timupe 20.04.10 - 17:25 Uhr

Hallo ihr lieben!

Wollte meinem kleinen heute mal den Apfelbrei von humana geben... den kann man ja mit wasser zubereiten und mit folgemilch 2...
Der brei is nach dem 4ten MOnat und mein kleiner trinkt die Pre...kann ich nich auch den brei mit der Pre milch zubereiten???

Danke schonmal für eure antworten!

Liebe Grüße! Juli

Beitrag von timupe 20.04.10 - 17:32 Uhr

hab vergessen..wenn ich das dann mit der milch zubereite..muss da dann trotzdem öl rein??

Beitrag von tragemama 20.04.10 - 18:28 Uhr

Hallo Juli,

ich mags eigentlich nicht, wenn hier gleich immer gehackt wird, wenn jemand schreibt, was sein Kind ist.

In dem Fall muss ich aber auch mal "ran": Bitte überleg Dir, ob ein vier Monate alter Säugling einen Fertigbrei mit über 10 Zutaten braucht. Wenn er das nicht verträgt, hast Du keine Ahnung, an welchem Bestandteil das liegt. Fang doch lieber klassisch an - mit Gemüse oder aber mit Schmelzflocken mit Pre auf dem Löffel.

Alles Gute,
Andrea

Beitrag von eresa 20.04.10 - 18:54 Uhr

Dem kann ich nur zustimmen.

Wir haben auch mit dem Abendbrei angefangen.
Ich habe dann Reisflocken mit Mumi angerührt. Du könntest das natürlich auch mit Pre machen.

Aber ich würde auch mit reinen Getreideflocken beginnen. Nicht alles, wo ab 4 Monate drauf steht ist auch ab 4 Monate geeignet. :-)

eresa

Beitrag von canadia.und.baby. 20.04.10 - 18:41 Uhr

nimm doch einfaches Apfelmuss zb. meine isst das total gerne !

Beitrag von gussymaus 21.04.10 - 07:37 Uhr

ich hab davon ein probe bekommen. aber nach der zutatenliste hab ichs dann weggeworfen...

Zitat (mit meinen gedanken dazu): maltodextrin (xfach aufbereitete stärke), Stärke (welche auch immer?!?), ZUCKER (hat mMn überhaupt nicht drin zu sein), Reisquellflocken (endlich was halbwegs vernünftiges), TraubenZUCKER (und wiederein ZUCKER...) es folgt noch stärke, apfelsaftpulver und die vitaminmischung [...] http://www.humana.de/nc/de/produkte/produktfinder/details/?tt_products[product]=163 ["zusammensetzung"]

so ein zuckergemisch gebe ich meinem kind nciht...

wenn ich nen apfelbrei haben will nehm ich apfelmus (gekocht, führt ab) oder geriebenen apfel (roh, stopft) getreideflocken und wasser oder milch (welche auch immer man für richtig hält, ich nehm HApre oder HA1 bis 1 jahr). nicht mehr und nicht weniger.