Sehe total geschafft und fertig aus! Hautprobleme......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von castello23 20.04.10 - 17:30 Uhr

Hi,
habe da mal wieder ne Frage und brauche Eure guten Ideen und Tipps:-).
Sehe seit nen paar Wochen total fertig aus:-(.
Im Gesicht total blass, haut sieht mitgenommen aus und Pickel machen das ganze auch nicht netter#zitter
Sieht schlimm aus und fühle mich unwohl:-(
Zudem liegen die Haare total schlecht, was nicht am Schnitt liegt:-p die sehen halt einfach auch beansprucht aus:-(
Wer hat das denn noch gehabt oder leidet mit mir#aerger
Hoffe wieder auf Eure kleinen Geheimnisse und super Tipps;-)
Lg und Danke Nadine

Beitrag von wir3inrom 20.04.10 - 17:32 Uhr

Mein super Tipp: 1 Tag Wellness! Gut, das mit den Haaren läßt sich nicht ändern (meine stehen wie Stroh ab, auch nicht grad besser..), aber das mit dem abgespannten Gesicht läßt sich mit einer guten Maske und anschließenden Gesichtsmassage sicher etwas verbessern.
Außerdem: ist das Baby erstmal da, stehen andere Dinge an vorderster Stelle, also nutze die Zeit und lass dich mal richtig verwöhnen! ;-)

Beitrag von monrouge 20.04.10 - 17:46 Uhr

ich leide mit dir.. bin auch so angegriffen..:-[:-[ habe im mai einen termin beim hautarzt.. sehe auch sehr schlimm aus:-(

Beitrag von rhodes0204 20.04.10 - 17:47 Uhr

so gings mir als ich ss war. ich hatte nicht mal in der pupertät pickel und in der ss kamen sie dann überall, sogar am rücken. bin zur kosmetikerin gegangen aber das hat auch nix geholfen. fazit. da kann man nix machen. ist hormunell bedingt und bei mir wurde es auch erst so 2-3 monate nach der ss besser.
wird wohl ein mädchen ?:-p;-)

Beitrag von sarah05 20.04.10 - 18:00 Uhr

So geht es mir auch.
Ich mache jetzt seid Jahren mal wieder Make Up drauf und fühle mich echt besser ;-) .
Probiers mal aus.
Gruss Sarah

Beitrag von elea 20.04.10 - 18:52 Uhr

Ich bin auch so ein Fall. In meiner ersten SS war ich traumhaft schön ;-) und jetzt das krasse Gegenteil. Meine Kolleginnen fragen oft, ob es mir sehr schlecht ginge - meistens an den Tagen an denen ich mich super fühle.... Ich bin auch blass, mit roten Flecken überstreut (keine Pickel,aber meine Haut ist da so schlimm fleckig....) meine Haare sind unter aller sau - aber das schon seit der Fehlgeburt letztes Jahr. Ich hab Pickelchen auf dem Dekoltee (wie schreibt man das richtig??) Ich werd mir demnächst auch mal Wellness gönnen - vll. hilft das ja wirklich....

Du siehst, du bist nicht alleine, wir sind auch so leidgeplagt. Achja, weil gerade eine gefragt hat, obs ein Mädchen wird: Meine erste SS war ein Mädel und da sah ich toll aus - hat also nix zu heissen ;-)

Beitrag von suni08 20.04.10 - 23:02 Uhr

Mir ging es auch so, dass ich ziemlich schlimme Hautprobleme hatte und die Haare auch nicht so wollten wie ich.

Mittlerweile ist es aber besser geworden, also wird bei dir ja vielleicht auch wieder anders sein.

Damit du nicht mehr so blass aussiehst im Gesicht, kannst du dir so eine Tagescreme mit Bräunungseffekt besorgen. Die gibt es jetzt auch für hellere Hauttypen und ich benutze sie nur jeden 2. Tag und verwende dann noch hinterher eine normale Tagescreme, so vermeide ich "dunklere" Stellen.
Für die Haare empfehle ich ne Spülung oder Haarkur, dann sind die Haare weicher und glänzen auch wieder.

Probiers doch einfach mal aus. ;-)