Halsschmerzen......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ellibaby 20.04.10 - 17:42 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mal ne Frage:

Ich habe heut nachmittag auf einmal einen dicken Hals und Schmerzen bekommen, mir geht es aber soweit super gut. Hat das irgendwas zu bedeuten? Bin jetzt 16 +3

Liebe Grüße
Ellibaby mit Mia Joy 16+3

Beitrag von july1981 20.04.10 - 17:48 Uhr

HI Ellibaby,

kann sein, dass du eine Erkältung bekommst. Bei ging es letzte Woche Donnerstag auch mit Halsschmerzen los und das Endresultat ist, dass ich jetzt total erkältet bin und inhalier wie ne Blöde. Ausser Schnupfen geht es mir auch gut.

Liebe Grüße

July1981 11+4:-D

Beitrag von ellibaby 20.04.10 - 17:51 Uhr

Weißt du denn, was ich dagegeb wohl nehmen darf????

Beitrag von july1981 20.04.10 - 18:00 Uhr

Ich inhaliere mit Kamillentee nehme Ferrum phosphoricum D10 Globulie und das Nasenpflegespray MAR mehr dürfen wir nicht machen. Ipalat Halsschmerztabletten darfst du auch nehmen. Gibt es in der Apotheke. Nasenspühlungen kannst du auch machen. Ist nicht gerade viel, aber es hilft etwas. Meine Hebamme meinte, dass es bis zu 4 Wochen dauern kann bis es wieder weg ist. So ein Käse.

Kannst auch mal in die Apotheke gehen und die Damen und Herren dort fragen, was man da noch machen kann.

GLG july1981#sonne