Junis: Wie gehts euch heute?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilly7686 20.04.10 - 18:16 Uhr

Hallöchen liebe Junis (und andere)!

Wie gehts euch denn heute?
Ich war heute Vormittag beim Hebammengespräch und Geburtsplanung im KH. Die Hebamme, die das Gespräch geführt hat, durfte ich ja schon vorige Woche kennen lernen, als ich drei Tage stationär war wegen vorzeitigen Wehen.
Es war ein total entspanntes Gespräch, sie hat sie eine ganze Stunde Zeit genommen! Sie hat mich gefragt, ob es bisher irgendwelche Probleme außer den Wehen letzte Woche gab, fragte, ob ich spontan entbinden will oder KS, wollte auch wissen, ob ich stillen will, und hat alle Fragen meinerseits beantwortet, die mir eingefallen sind! Und ich glaub sogar, dass ich nichts vergessen hab!
Ich hab ihr gesagt, dass ich soweit wie möglich auf Schmerzmittel verzichten will, dass ich eine spontane Geburt will, dass ich auf jeden Fall Stillen will, dass ich gern ins Wasser möchte, und dass ich nicht will, dass mein Baby nach der Geburt automatisch diese Augentropfen bekommt (was die Hebamme verstanden hat, sie meinte auch, die wären unnötig, aber leider Standard).
Ach, ich bin begeistert! Die Hebamme hat mich super verstanden, alle Argumente meinerseits in allen Themen, wir waren auf derselben Wellenlänge, wenn man so sagen kann.

Sonst war der Tag heute eher bäh. Eigentlich wollten wir nachmittag etwas einkaufen fahren, aber ich hab nach dem Essen solche Kopfschmerzen bekommen, dass ich mich hingelegt hab und meine Große Fernschauen durfte.
Dafür waren wir jetzt in dem "neuen" Laden im Ort. Unglaublich, man kann dort Lebensmittel kaufen!!!!! Glaubt mir, wenn ihr gesehen hättet, wie der Laden vor der Neuübernahme ausgesehen hat, hättet ihr niemals geglaubt, dass es sich um einen Lebensmittelladen handelt. Die Vorgängerin hatte hauptsächlich alkoholische Getränke, einige wenige antialkoholische dafür extrem zuckerhaltige Getränke, Tiefkühlkost, Zigaretten und Pornomagazine im Angebot. Ich war wahnsinnig froh, dass sie aufgehört hat. Und jetzt bekommt man dort nicht nur Lebensmittel! Es sind sogar frische Lebensmittel! Und die haben endlich den Zigarettenautomat ausgetauscht. Der alte durfte wegen Jugendschutzbestimmungen nicht mehr verwendet werden und hängte nur so an der Wand. Jetzt gibts einen neuen! Das heißt, mein LG muss nicht mehr kilometerweit fahren, wenn ihm sein "Krebs-Futter" ausgeht, sondern kann gleich um die Ecke das Zeug ausm Automaten holen! Ach wie ich mich freu!

Meine Große ist heute anstrengend. Versteh das aber irgendwie. Immerhin waren wir den ganzen Nachmittag drin. Sie braucht Bewegung... Naja, morgen werden wir wieder (falls es schön ist) den ganzen Nachmittag am Spielplatz verbringen. Dann kann sie Abends wieder gut schlafen ;-)

So, meiner Bauchmaus gehts auch gut, die turnt brav, ist aber heute eher ruhig. ich glaub, sie merkt auch, dass es mir nicht gar so gut geht. Aber mal sehen, meine Kopfschmerzen sind so gut wie weg, ich nehme mal an, sobald meine Große im Bett ist, wird in meinem Bauch wieder Party gefeiert. Damit Mama ja nicht schlafen kann ;-)

Wie war euer Tag, liebe Junis? Habt ihr schon Geburtsplanung gemacht? Wollt ihr das überhaupt?

Wünsch euch allen einen schönen Abend!