Schwanger oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carolotta26 20.04.10 - 18:50 Uhr

Hallo ihr Lieben, ich bin absoluter "Neuling" im Schangerschaftsgebiet und brauche daher dringend eure Hilfe: Also heute hätte meine Periode kommen müssen, aber da ich schon so ein komisches Gefühl hatte, habe ich bereits gestern einen Schwangerschaftstest gemacht, der POSITIV ausgefallen ist. Da ich dem Braten nicht getraut habe, habe ich auch heute Morgen nochmals getestet: mit demselben Ergebnis:POSITIV! Also bin ich zur Frauenärztin und die hat mich jetzt völlig verunsichert. Da sie auf dem Ultraschall noch nichts sehen konnte, meinte sie, dass ich in 10 Tagen nochmal wiederkommen soll. Dann würden wir ja sehen. Dann hat sie noch Blut abgenommen und meinte in zwei Tagen wäre das Ergebnis da. Das war´s. Keinen Glückwunsch oder so was? Ist das jetzt sicher, dass ich schwnger bin oder nicht? Ich weiß gar nicht, was ich jetzt denken soll, weil die so verhalten reagiert hat, als würde da noch eine schlechte Nachricht kommen. Weiß da jemand von euch Bescheid?

LG

Beitrag von berry26 20.04.10 - 18:58 Uhr

Hi,

du wirst etwas früh dran sein. Aber ein postiver Test heisst eindeutig schwanger!!

Herzlichen Glückwunsch!!!#fest

Um festzustellen ob die SS auch intakt ist und alles so ist wie es sein soll, wirst du die 10 Tage abwarten müssen. Deshalb war warscheinlich deine FÄ etwas reserviert.

LG

Judith

Beitrag von carolotta26 20.04.10 - 19:03 Uhr

Danke für die Glückwünsche: Also doch Grund zum freuen! :-)
Toll! Hätte nämlich gar nicht gédacht, dass das so schnell klappt. Ist dann ein Urlaubs-und Erholungsbaby :-))

Beitrag von saxobaby 20.04.10 - 18:59 Uhr

Das Blutergebnis gibt Auskunft, ob HCG (das Schwangerschaftshormon) im Blut ist. Damit ist ein positives Ergebnis bestätigt. Man sieht aber nicht sofort was beim Ultraschall. Daher der Termin erst in 10 Tagen.

Beitrag von debbie-fee1901 20.04.10 - 19:04 Uhr

#herzlich Willkommen in unserem Forum!!!

Bei 1 SST kann ich deine unsicherheit verstehen, aber ZWEI??????

Ich wünsche die alles Gute viel#klee und eine tolle Kugelzeit!

P.S. Du bist heute 4+0 oder 4+1, da hat man bei mir auch nix gesehen, und 10 tage später sieht man schon eindeutig was!

Und FA sind Ärzte, die haben keine Gefühle:-)

LG Debbie+ Würmchen 12+6

Beitrag von carolotta26 20.04.10 - 19:08 Uhr

Oh, danke! Ihr seid alle sooo lieb! Jetzt geht´s mir schon viel besser! Das hat mich eben echt voll runter gezogen und das, wo man doch so aufgeregt und glücklich zum Frauenarzt marschiert. Wollte mich jetzt auch nicht zu sehr freuen, falls es doch nicht sein sollte. Also nun von Herzen: Yipiiiiieeeeee! Ich bin SCHWANGER :-)

Beitrag von debbie-fee1901 20.04.10 - 19:11 Uhr

Freu dich vor liegt eine superspannende Zeit!!

geniess sie einfach und mach dich nicht zu bekloppt!!!

Jetzt ist erstmal freuen und planen angesagt!!