Wann gilt Zyklus als unregelmäßig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von eumel79 20.04.10 - 19:03 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Frage steht ja schon oben.

Ich hatte nach absetzen der Pille erst einen 29/30-Tage Zyklus und danach einen 25/26-Tage Zyklus.
Ab wann spricht man von einem unregelmäßigen Zyklus? Vor meiner ersten Schwangerschaft hatte ich Schwankungen von 1-2 Tagen. Ich werde jetzt den nächsten Zyklus nochmal abwarten und dann mit dem FA sprechen.

LG Britta

Beitrag von majleen 20.04.10 - 19:05 Uhr

Das ist doch ein regelmäßiger Zyklus. Unregelmäßig ist z.B. :
30-45-28-33-24...

Liebe Grüße

Majleen

Beitrag von kloki82 20.04.10 - 19:34 Uhr

also man sagt, meine ich, mehr als 5-7 tage abweichungen sind dann unregelmäßig. 3-4 tage sind also absolut normal. der körper ist halt keine maschine...