Junis, schön langsam wirds "ernst"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brille09 20.04.10 - 19:41 Uhr

Hallo zusammen,

tja, ich hab jetzt noch eineinhalb Wochen zu arbeiten (ziemlich "knackig", weil noch sooo viel erledigt werden muss) und dann gehts in den Mutterschutz. Krass, wie die Zeit davon rast. Schön langsam hab ich wahre Wechselbäder: Mal hab ich das Gefühl, ich bin eh noch superfit und fühl mich wohl und es dauert noch eeeeewig. Dann aber wieder verfall ich fast in Panik, weil ich glaub, es ist nimmer ganz so lang ;-). Geht euch wahrscheinlich genauso! Aber ich freu mich auch schon sooo! Hab gestern die ersten 3D-Bilder bekommen und sie sind zwar lt. Arzt nicht wirklich gut geworden (weil mein Baby sooo unruhing war), aber ich find das Gesichtchen soooo süß #verliebt. Und das obwohl ich "normalen" US-Bildern immer recht neutral gegenüberstehe (ich find, die schauen alle irgendwie gleich aus #schein).

Wie gehts euch denn so?

Beitrag von hoffnung2010 20.04.10 - 19:49 Uhr

hi brille,
na, jetzt hast aber auch mal einen verliebt-icon gesetzt *staun* ;-) ich find die 3d-pics auch am schönsten.... vor allem jetzt, wo unsere kleinen schon so bissl "speck" angesetzt haben und nich mehr so außerirdisch aussehen *ggg*

mir gehts auch einen tag supi und am nächsten bin ich total geschafft. und irgendwie kommt bei mir die müdigkeit zurück....#kratz

tja, nun isses wirklich nich mehr lange... und dann wirds ernst... - das erste junibaby is ja nun auch schon geboren :-)

lg & geniessen wir noch bissl die ruhe vorm sturm *ggg*

Beitrag von brille09 20.04.10 - 19:53 Uhr

Hihi, gut aufgepasst, ja der #verliebt hat mich grad "angesprungen", da ich die 3D-Bilder direkt neben mir liegen hab. Auf dem letzten lächelt das Kind sogar :-D (ich weiß, ist Blödsinn, aber ich bilds mir halt ein).

Mein FA macht zum Glück erst so spät 3d, hat halt den Nachteil, dass dann nur noch kleine Teile drauf sind, aber mir gehts eh nur um den Kopf. Zwischen die Beine möcht ich z.B. gar nicht schauen ;-).

Ohoh, müde bin ich auch soooo stark, aber ich glaub bei mir liegts am Stress. Das ist halt das blöde bei mir: Wir können keinen Urlaub aufheben für den Schluss sondern müssen die Ferien nehmen wann sie kommen. Aber andererseits bin ich auch froh, noch ein bisschen Abwechslung zu haben. Und die Kinder sind auch soooo lieb.

Beitrag von hoffnung2010 20.04.10 - 20:09 Uhr

:-) also bei mir kann die müdigkeit nich am stress liegen, hab schon lange bv und kann alles in ruhe machen.....
aber ich denke jetzt machen die kleinen nochmal nen ganz schönen schub und das raubt uns auch bissl die energie....

ich hab ein foto, wo unsere kleine fruchtwasser trinkt und grad den mund aufhat... :-) auch süss! - und ein kurzes video, wo sie grad am gähnen is... (allerdings normal 2D) --- da mußt auch mein FA lachen...sah voll putzig aus!!!

tja, und bald lächeln sie uns richtig an :-)

dann wünsch ich noch viel spaß die letzten tage im job :-)

lg hoffnung2010

Beitrag von schmettermaus 20.04.10 - 20:10 Uhr

wer hat denn von den junis entbunden?

kann nix finden....

Beitrag von hoffnung2010 20.04.10 - 20:26 Uhr

nanouk1982 heißt sie glaub ich.... am 10.4. schon!!! baby gehts aber soweit gut!!

erscheint dann sicher in der nächsten juni-liste!

lg

Beitrag von tarja09 20.04.10 - 20:04 Uhr

Hi,

ich habe mir zum Glück meinen Jahresurlaub aufgespart und muss schon seit letztem Freitag nicht mehr arbeiten obwohl mein Mutterschutz erst am 10.05.2010 anfängt.

Jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Irgendwie fehlte mir vorher die Kraft um nach der Arbeit noch irgendwas in der Wohnung zu tun.

Heute war meine Nachsorgehebamme zum Kennenlernen bei mir und ich bin super froh, dass ich sie gefunden habe. Ich war glaube ich schon ein bisschen spät dran als ich vor 2 Wochen rumtelefoniert habe um eine zu finden die im Juni noch Zeit hat.

Sie ist total nett und hat sehr ähnliche Einstellungen wie ich. ;-) Sie wird bei mir auch geburtsvorbereitende Akupunktur machen und falls meine Wassereinlagerungen schlimmer werden kann ich mich auch deswegen bei ihr melden.

Morgen werde ich mit einer Freundin ihre alten Babysachen durchstöbern um zu schaun ob ich da etwas von gebrauchen kann. #freu Am Donnerstag ist dann schon wieder Vorsorge bei meiner Frauenärztin mit CTG und Ultraschall. Da freu ich mich sehr drauf. Mal schaun, ob meine kleine Maus diesmal das CTG akzeptiert oder wieder mit Händen und Füßen dagegen angeht.

Ich wünsch euch einen schönen Abend.

Lieben Gruß Tarja (32. SSW)

Beitrag von ra2006 20.04.10 - 21:00 Uhr

Hallo zusammen,

Ohhh da habt Ihr aber Glück.

Mich habe sie am Wochenende fast im KKH behalten wegen vorzeitiger Wehen.
Nun kämpfe ich mit den Wehen und den Nebenwirkungen des Wehehemmers, denn der verursacht Herzrasen UND senkt den Blutdruck..... Horror.

Zum Glück habe ich soweit alles fertig. Alles gewaschen, etc. Müssen nur noch die Wiege aus dem Keller holen und aufbauen und den Kiwa abholen. .... Das kann aber zur Not mein Mann.
Irgendwie überkam es mich vor 2 Wochen.... alles aufräumen und fertigmachen.....hab nur immer gedacht...."ist ja noch so früh".
Da ich aber ähnlich Probleme in meiner 1.SS hatte, habe ich jetzt zum Glück alles erledigt.

Nun heisst es viiiieeeelll liegen - nicht einfach mit einem 2 jährigen zu Haus.... und viel Ruhe...und beten das ich nicht vorher ins KKH muss.....

Viel Glück und viel Spass Euch noch...

Viele liebe Grüsse

Alexa