Leute mit Angsterkrankung, Hypochonder,Panikstörung zum Austausch

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sweetstarlet 20.04.10 - 19:43 Uhr

steht ja schon oben, würde gerne wissen wie ihr damit umgeht, ob ihr in therapie seit oder wart.

gerne per PN.

ich selbst habe seit 3 jahren eine, bin seit 3 monaten in therapie u hoffe auf heilung #schein

LG
Miri

Beitrag von blume210 20.04.10 - 22:34 Uhr

Huhu meld dich doch einfach mal bei mir über vk .
Wenn du dich austauschen willst-hab auch das Bedürfniss mich auszutauschen;-)


lg blume

Beitrag von teddy-baer08 21.04.10 - 08:57 Uhr

Hallo!

Ich kann das gut nachvollziehen.
Würde mich sehr freuen, wenn Du mir per PN schreibst und wir uns austauschen können.

LG