War das ein Schleimpfropf? Morgen 37.ssw- möglich??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wetterleuchten 20.04.10 - 20:07 Uhr

Hi ihr Lieben,
bin heute 35+6, morgen 36+0, also 37.SSW

Heute ist mir was komisches passiert. Habe eine gewisse Zeit mich sehr nass angefühlt, und dachte schon - könnte es vielleicht Blasensprung sein?? (bei meinem Sohn hatte ich das auch nicht im Schwall, sondern tröpfchenweise). Dann dachte ich mir - na, warte ich mal ab, wenn es wirklich das Fruchtwasser tröpfelt, dann wird mein Slip bald ganz nass. So nach ca. einer halben Stunde habe ich mir - sorry #hicks - den Slip ausgezogen und da unten angefasst. Also sowas hatte ich noch nie gesehen und nie gehabt - ich hatte an meinen Fingern so ein Zeug, hat sich nach Sperma angefühlt und ausgesehen, es war aber definitiv kein Sperma, da wir schon vor Tagen GV hatten und nicht heute.... Also schleimig und weiß und relaitv dickflüßig.... Kann es sein, dass es ein Schleimpfropf war?? Aber sollte ein Schleimpfropf nicht immer blutig sein? Ich hatte nichts ähnliches, keine blutigen Fäden oder Tröpfchen, und auch an der Slipeinlage waren nur gelbliche Flecken #hicks

So einen dickflüßigen weißen Ausfluss hatte ich noch nie, und das ist meine 3. SS. Beim ersten Kind hatte ich den Schleimpfropf verloren, war schon etwas blutig, hat braune Flecken an der Slipeinlage hinterlassen, bei meinem zweiten Sohn hatte ich nichts dergleichen----

Also weiß jemand von euch vielleicht Rat? Was war denn das?

Wäre froh über jede vernünftige Erklärung.

LG
wetterleuchten

Beitrag von -tinkerbellchen- 20.04.10 - 20:09 Uhr

#hicks Hatte ich letztes Mal auch 2 Tage und dann 1 Tag nach dem GV#hicks

Beitrag von wetterleuchten 20.04.10 - 20:13 Uhr

hab nicht verstanden, was hattest du??

Meinst du, es ist doch sperma, das ein paar tage einfach in mir drin war und erst jetzt rausfließt???? Hab so was nie gehört! Ist mir noch nie passiert....

Beitrag von -tinkerbellchen- 20.04.10 - 20:21 Uhr

Ja, das meine ich. Genau das hatte ich auch. Das erste Mal 2 Tage nach dem #sex und das 2. Mal 1 Tag danach so in etwa wie du es beschreibst und das hatte ich vorher auch noch nie. Aber eine andere Erklärung als Sperma hatte ich auch nicht.#gruebel

Beitrag von lulu06 20.04.10 - 20:31 Uhr

Hey,

hatte ich genauso, nur das ich einen Tag vorher schon ne leichte Blutung hatte. Bin voller Erwartung zum FA und was war?!?!? Ein Pilz....herzlichen Glückwunsch.

Also der SP sieht glaub ich echt anders aus.

LG lulu (38. ssw)