Erfahrungen mit Tamoxifen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von brummelliese80 20.04.10 - 20:14 Uhr

Hallo zusammen,

das SG von meinem Mann im Dez 09 war ja nicht toll, daher haben wir nun vom Urologen Tamoxifen bekommen für 3 Monate (Ergebis des SG siehe meine VK)

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht??

Würde mich über Antworten von Euch freuen.

LG
Brummelliese

Beitrag von sweet-my 20.04.10 - 20:23 Uhr

das wird bei frauen gegen brustkrebs angewendet mit hammer nebenwirkungen ( thrombosen) etc ich würde meinen mann das nie nehmen lassen!lieber gleich ne icsi ...

Beitrag von 1182 20.04.10 - 21:01 Uhr

also das wurde meinem Mann auch empfohlen und er hat es auch nicht genommen wegen den Nebenwirkungen und weil es normal gegen Krebs ist!
mein Mann hatte Ortomol fertil eingenommen, und sich mehr ruhe gegönnt.
wünsche euch viel glück:-)