FA heute morgen-Bericht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cork 20.04.10 - 20:24 Uhr

Hallo und guten Abend,

ich hatte heute morgen gg. 9.30 gepostet, dass ich meinen 1. FA Termin habe und wollte Euch berichten:
letzte Mens: 10.3., Ostermontag positiv getestet, heute: Bestätigung => 6. Woche
Aber aufgrund der Schmierblutungen von heut morgen hat der FA gesagt, dass ich mich schonen soll und die Gefahr eine FG bestehe. #zitter Das Herz hat auch noch nicht geschlagen, ich soll am 4.5. nochmal kommen, dann sollte man was sehen.
Also, nochmal zwei Wochen warten. Ich hoffe nur, dass das Ziehen im Bauch ok ist und nichts Schlimmes zu bedeuten hat.
Es kann also sein, dass ich zwischendurch mal von Euch etwas Aufmunterung brauch.
#blume fürs Lesen und ich wäre Dankbar für ein paar mutmachende Worte
Viele Grüße
Cork

Beitrag von jacky.26 20.04.10 - 20:32 Uhr

Hi Cork,

ich hatte meine letzte Mens auch am 10.03 und habe am 15.04 positiv getestet. Ich hatte gestern meinen 1 FA Termin, da konnte man auch nur einen schwarzen Fleck sehen und noch kein Herzschlag, mein FA meinte auch.. na mal sehen ob wir überhaupt schon was sehen können. Also ist das ganz normal, mach dir keinen Kopf. Ich habe meinen nächsten Termin am 03.05 :-)

Wegen der Schmierblutung rate ich dir, dich wirklich zu schonen. Ich hatte am 10.03 eine Fg, da fing es aber gleich mit rotem Blut an, was immer doller wurde.

Denk positiv und schone dich :-)

Ich wünsche dir alles Gute und eine schöne SS. #klee

Lg, Jacky

Beitrag von hexe201184 20.04.10 - 20:55 Uhr

das man jetzt noch nix gesehen hat vollkommen normal und wegen der blutungen schone dich und nimm magnesium. ich hatte das gleiche wie du in der 6. woche und in der 8. woche. wenn du dich schonst, hast du noch gute chancen.

Beitrag von kroetentier83 21.04.10 - 07:31 Uhr

Hey Cork,
das Ziehen und Zoppeln ist ganz normal, solange es keine unerträglichen Schmerzen werden, begleitet es Dich noch bestimmt 2 Wochen - danach kam bei mir die Übelkeit wenn der Blutzuckerspiegel runterging. Gestern Abend mussten wir nach der Arbeit noch schnell beim Bäcker für ne Butterbrezel anhalten, sonst hätt ich mich wahrscheinlich im Auto noch übergeben müssen. Und das obwohl wir ne Stunde später auf nem Geburtstag lecker Abendessen bekommen haben. Ist herrlich, wenn der zukünftige Papi einem das schon ansieht und die nächste Bäckerei anvisiert. Wehwehchen und Nörgeln sind ganz normal und ich glaube wir sind hier supergut aufgehoben, denn aufmunternde Worte gibt es hier immer sehr viele. Manche Schreiberinnen sind eher etwas ungehalten bei ihren Kommentaren, die sollte man eher etwas ausblenden. Im Internet surfen kann halt nun wirklich "jeder" ;-)

Ich wünsch Dir eine gute unbeschwerte Schwangerschaft und dass Du die 12 Wochen supergut überstehst. Ich bin heute bei der 10. SSW angekommen und mir gehts soweit ganz gut. Hab schon zweimal gefrühstückt, dann ist der Tag schon ganz anders gestartet.

Alles Gute! #blume

LG Steffi