HILFE!!! Schlimme schmerzen bei voller blase

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von snuffelzen 20.04.10 - 20:30 Uhr

Hallo!

Habs grad auch schon im kiwu forum gepostet:

Ich brauche dringend eure meinung:

Ich habe seit ein paar tagen ein komisches gefuehl im bauch. Manchmal nur das gefuehl, dass die mens kommt und dann wieder richtig fiese schmerzen im rechten unterbauch.

Ich muss total oft auf toilette und wenn meine blase voll ist hab ich richtig fiese schmerzen! Aber nur rechts unten.
Wenn die blase leer ist ists direkt fast wieder weg. Habe vorhin nach dem baden mal MUMU abgetastet, wie ich es jeden abend mache. Der ist hart, zu und relativ weit oben. Aber egal. Hab jedenfalls mal so feste gegen gestuppst und somit alles innen angehoben. Das schmerzt genau wie mit der vollen blase.

Was koennte das sein????

Blinddarm schliesse ich aus. Hab im inet schon viel gelesen, woran man das erkennen kann. Trifft nix zu.


Jemand ne ahnung??? Ist heute echt ganz schlimm.

Beitrag von 4kids. 20.04.10 - 20:32 Uhr

Blasenentzündung;-)

Beitrag von snuffelzen 20.04.10 - 20:34 Uhr

Ich habe mindestens 3 mal im jahr ne blasenentzuendung. Fuehlt sich ganz anders an. Bin da schon sehr erfahren. leider. #augen

hmmm. :-(

Beitrag von steffi-1985 20.04.10 - 20:33 Uhr

Hi.

Warum fummelt ihr eigentlich immer alle an eurem Mumu rum? Vielleicht könnte es ja eine leichte Blasenentzündung sein? Geh morgen halt mal lieber zum Arzt.

Lg Steffi

Beitrag von hexe201184 20.04.10 - 21:05 Uhr

also sowas mit dem mumu hier im forum zu schreiben ist recht gewagt, da hier die meinungen sehr weit auseinander gehen. prinzipiell ist es nicht zu empfehlen, aber wenn man alles nötige beachtet und es nicht übertreibt, auch nicht sofort schädlich oder so.
so nun zu deiner eigentlichen Frage.
Ich würde da als Krankenschwester ebenfalls erstmal an ne Blasenentzündung denken, oder dass dein Kind ungünstig liegt bzw auf die Blase drückt. Meine Freundin hatte das in der SS auch und e lag am Kind. Sie hat ist dann immer gleich pippi gemacht, wenn sie gemerkt hat sie muss und sie hat beim pippi machen den bauch festgehalten, damit der bauch nicht so schnell ''runter'' geht.
LG Nicole