Windpocken?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dhk 20.04.10 - 20:35 Uhr

Hallo,
Emilia ist 25 Monate und geht in die Krippe. Dort gibt es gerade die Windpocken. Emilia wurde mit 13 Monaten und mit 24 ,5 Monaten geimpft gegen Windpocken.

Seit heute Abend hat sie Ausschlag am Rücken. An den Ohren oder so (noch) nichts.

Bitte mal in der VK nachschauen. Sind das Windpocken?

lg Diana

Beitrag von mamiki2 20.04.10 - 21:03 Uhr

Ich würde mal auf ja tippen,also morgen früh beim Arzt anrufen und dann hin.

Ist ja im Grunde nix dolles,Jonah hatte die bereits mit 10 Monaten(hat sie vom großen Bruder aus dem KiGa mitgebracht bekommen).

Bei ihm hatte das auch am Rücken begonnen,beim großen war eine einzelne Pustel vorne auf der Brust,als es angefangen hatte


Liebe Grüße
Nicole

Beitrag von karina210 20.04.10 - 21:22 Uhr

ähm, ausgesehen haben die bei uns schon so wie auf Deinem Bild. Aber wenn sie geimpft ist, kanns ja wohl nicht sein,oder???