Kinderwagen Teutonia Mistral s

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sheya 20.04.10 - 20:52 Uhr

Hallo zusammen. Ich hab eure berichte gelesen und hab mir gedacht dass ich meine erfahrung mit unsrem Wagen mal mit schreibe. Wir haben letztes jahr dem Mistral s neu gekauft und schon 2mal ersetzen müssen :-[ Wir wohnen im gebirge und können echt nicht fahren wenn die kleinen räder hinten sind. dass ganze gestell verbiegt sich und wackelt. Der Kundendienst ist in meinen augen auch miserabel! hat irgend jemand sonst noch solche probleme???? ich mochte der firma beweisen können dass ich nicht schuld bin daran ( diese sagen das leider!) #aerger

Beitrag von nicole1007 20.04.10 - 21:08 Uhr

Hallo,

wir haben auch den Mistral S und können uns nicht beschweren...
Mussten ihn einmal einschicken, weil die Feststellbremse kaputt war. Die wurde getauscht und alles paletti und das ging echt schnell...

Wir sind auch mit den kleinen Rädern hinten ohne Problem vorwärts gekommen...
Ist vielleicht irgendwas nicht richtig ein gerastet???

LG
Nicole mit Joshua (3,5 Jahre) und Raphael (27. SSW) beide wurden/werden im Mistral S kutschiert

Beitrag von mukmukk 20.04.10 - 21:44 Uhr

Hallo!

Das ist schade. Ich finde aber auch, dass Ihr offenbar schlecht beraten wurdet, da ein Wagen mit Schwenkrädern mMn fürs "Gelände" generell nicht gemacht ist. Meine Freundin hat den normalen Mistral und karrt damit bereits das zweite Baby über Stock und Stein.

Vielleicht habt Ihr auch einfach Pech gehabt und ein "Montagsmodell" erwischt!?

Wir fahren einen Teutonia Fun (Stadtkind) und sind total zufrieden...

LG,
Steffi

Beitrag von hima 20.04.10 - 21:55 Uhr

mmmhh, Mistral S und Gebirge passt auch nicht sehr gut zusammen #kratz
Wir wohnen auch auf dem Land und es wird ab Sommer über Stock und Stein gehen. Deshalb haben wir uns bewusst für einen Teutonia mit 4 gleichen Rädern entschieden!

Beitrag von coco1902 20.04.10 - 22:51 Uhr

hi,
also wir haben den seit drei jahren und bald auch noch beim 3. kind und können uns nicht beschweren.

wobei ich sagen muss, wenn die großen räder in fahrtrichtung vorne sind, dann kann man ja nicht wirklich fahren, hab es mal spaßhalber versucht, man, ich dachte, ich bin besoffen... #schock

ich hab immer die kleinen vorne, im winter festgestellt bei eis und schnee und sonst lose.

aber fürs gebirge find ich den auch nicht so genial. verkauft ihn doch und schafft euch einen anderen "gebrauchtwagen" an ;)

Beitrag von nicole1007 21.04.10 - 09:07 Uhr

Wir kamen echt mit den Schwenkrädern überall hin....
Bei unserem Großen wohnten wir noch sehr ländlich und da wir waren täglich in Feld und Wald unterwegs...
Auh bei Schnee hatten wir wenig Probleme....

Beitrag von casssiopaia 21.04.10 - 10:16 Uhr

Ich würde auch sagen, dass ihr schlecht beraten wurdet.

Der Teutonia Mistral S ist ein sehr guter Kinderwagen, aber eben nur für die Stadt oder für leichtes Gelände.

Für richtiges Gelände, ihr wohnt ja sogar im Gebirge, ist dieser Kinderwagen einfach die falsche Wahl. Da ist ein KiWa mit 4 festen großen Rädern viel besser geeignet, also z.B. der Teutonia Mistral oder Mistral P.

Insofern würde ich die "Schuld" nicht bei Teutonia suchen. Obwohls natürlich trotzdem mal Materialfehler o.ä. geben kann.

VG
Claudia #sonne

Beitrag von lunasxx 21.04.10 - 11:00 Uhr

Hmm, ich schließe mich mal den Vorrednerinnen an und würde mal sagen Ihr hättet besser den TFK fürs Gelände gekauft.

Haben einen Teutonia Mistral S und sind super zufrieden auch als ich Schussel die Abdeckung für das Netz im Dach verschlampert hab, hat Teutonia mir ratzfatz ein komplettes Neudach geschickt zum Spottpreis. Super

Der Teutonia ist super für die Stadt aber fürs "raue" Ländle ist eine Luftbereifung mit größeren Rädern einfach die bessere Wahl.

Beitrag von romana1984 21.04.10 - 17:17 Uhr

Wir wollen uns auch einen Mistral S kaufen.

Was verstehst du unter Gebirge??