Straßen Malkreide

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von chidinma2008 20.04.10 - 21:09 Uhr

Hallo
dürfen die Kids die auf den Gehwegen benutzen oder ist das Verboten?#hicks

Ja doofe frage aber ich wollte die kaufen aber jetzt frage ich mich gibt es Vlt. Ärger wen er die Öffentliche wege voll kritzelt

lg

Beitrag von tami_26 20.04.10 - 21:18 Uhr

Nach dem Malen einen Eimer Wasser drüber bisschen mit Schruber drüber und weg ist das Zeug.

Verboten ist das nicht. Es gibt aber natürlich auch Nachbarn die einen Aufstand proben. Davon aber nciht einschüchtern lassen.

Beitrag von chidinma2008 20.04.10 - 21:20 Uhr

lach also wegen den Nachbarn das nehme ich in Kauf die machen sowiso bei jeden bisschen Theater.

Na dann weis ich ja bescheid werde einen Eimer Wasser später drüber schütteln und gut ist

Beitrag von yannicsun 20.04.10 - 21:19 Uhr

Rechtlich kann ich Dir da nix zu sagen, aber bei uns ist immer die ganze Straße voll... Nicht nur meine, auch alle Nachbarskinder malen eifrig. Ich hatte am Anfang auch Probleme damit, aber mitlerweile denke ich, ich lass sie machen. Beim nächsten Regen ist alles weg.
LG Yannicsun

Beitrag von chidinma2008 20.04.10 - 21:28 Uhr

#danke

Beitrag von tokee21 20.04.10 - 21:32 Uhr

Hallo!

Klar dürft Ihr- Dein Kind beschädigt ja nichts dauerhaft. Meine macht das auch so langsam.
Was ich bei uns bisschen doof fand war, die Mädels hier aus dem Haus haben den schmalen Gang zur Haustür verschönert; wenn ich dann mit dem KiWa durch bin, war die Farbe natürlich auch im Hausflur...

LG, Iris & Finnja (*08.02.08)

Beitrag von alinashayenne 20.04.10 - 21:37 Uhr

Hallo!

Ich kenne zwar jetzt keine "Rechtslage" dazu, aber ich denke nicht, dass das verboten ist. Bei uns warauch früher auch oft alles vollgekritzelt. Wenn es keine besonders pingeligen Nachbarn/Anrainer gibt, würd ichs einfach ausprobieren. DA geht ja nichts davon kaputt - einmal Regen und alles ist weg.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Zeichnen!
Nina

Beitrag von cori0815 20.04.10 - 21:53 Uhr

Was soll passieren? Nach dem nächsten Regen ist alles dahin. Nur auf privaten Einfahrten, Höfen usw. würde ich die Kids nicht malen lassen, weil es sonst wirklich Ärger geben könnte.
lg
cori