Übelkeit und Heißhunger, bitte um etwas Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tarabibi 20.04.10 - 21:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin hier eigentlich ein alter Hase, aber erst vor kurzen hat es mit dem kleinen Würmchen geklappt #sonne

Mir macht aber die Übelkeit und Heißhunger zu schaffen, die Übelkeit ist nicht nur am Morgen , ist eher mehrfach am Tag, kann am Morgen, kann am Tag oder sogar über den ganzen Tag hindurch sein. Ich kann kaum was essen an solchen Tagen #schmoll Gott sei dank musste mich noch nicht übergeben.

Heißhunger kommt auch genauso zerstreut , heute war ich fast bereit den ganzen Nordsee-Stand mit den Fischbrötchen aufzukaufen, war nach 2,5 Brötchen soo glücklich #mampf#mampf#mampf, doch hatte danach auch Bauchschmerzen.
Dieser ständiger UP and Down mit dem Essen macht meinem Magen schon zu schaffen.

Die Frage ist: wie kann ich diesen Heißhunger etwas unter Kontrolle halten? Es ist schon nicht gut gar nichts runter kriegen zu können und danach auf einmal ein riesiges Steak zu verschlingen.

Hatte jemand schon solche komische Übelkeit wie ich? Etwas geholfen?

wäre sehr dankbar für die Antworten und etwas Aufmerksamkeit #liebdrueck

Nadine

Beitrag von sandee222 20.04.10 - 21:57 Uhr

Hallo Nadine ,
und Glückwunsch erstmal#huepf

Also,das mit den Gelüsten und der Übelkeit kann so bleiben-muß aber nicht#mampf
genieß dein essen,wenn dir nicht schlecht ist,du und das würmchen brauchen ja auch alle nährstoffe...heißhunger ist normal-übelkeit auch-kann aber auch wieder weggehen(die übelkeit)sonst frag mal deinen FA deswegen,es gibt tropfen,glaub ich,und wenn du nicht "frißt"-sorry-dann ist auch alles gut;-);-)

Beitrag von jessicaknowles 20.04.10 - 22:42 Uhr

Hi Nadine,

ich wuerde auch gerna mal wissen was dagegen hilft. Mir ist naemlich auch staendig schlecht und flau im Magen und dann bekomm ich auf einmal wieder nen totalen Heisshunger.
Hoffe, das gibt sich bald wieder. Hatte das naemlich in meiner ersten SS auch nicht.

Lg

Jessica

Beitrag von tarabibi 21.04.10 - 11:23 Uhr

Hallo Jessica ,

ich bin nicht allein mit solch einem komischen Problem #liebdrueck Hatte in der ersten SS sowas auch nicht..

Ich versuch mal jetzt etwas zu knabbern, wenn es flau im Magen ist und Heißhunder auf dauer nicht so zu lassen. Ich esse worauf ich Hunger habe, aber mache halt kleine Pausen, damit mein Magen nicht so stark leidet. Hoffentlich hilft es...#gruebel

LG

Nadine