Lara gehts gut...

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gille112 20.04.10 - 22:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich melde mich mal kurz...#schwitz

Erst mal:Lieben Dank an dich Julie für die "nachrichtendienste" hier im Forum!!!Dafür hast du was gut.

also:Lara hat den Herzkatheter gut überstanden.Sie kam auf Station und hat gleich gelacht und gebrabbelt.
leider konnte man in dem Bein, an der Leiste wo sie rein sind keine pulse spüren....#schock
Dann wurde das Heparin hochgestellt und im Laufe des Nachmittags besserte es sich langsam.Ich hoffe es normalisiert sich über Nacht.

Laut dem Ergebnis ist sie OP Fähig, und die OP wurde in die zweite Mai Woche geplant. (genaun termin bekommen wir morgen früh)
Ich bin sooo froh, das es so schnell geht, aber ich habe auch total Angst davor.

Naja, aber das kennt ihr ja zu gut.
Wenn die Pulse am Fuß wieder normal sind, darf unsere Maus morgen heim, wenn net gibts ne Verlängerungsnacht.Also drückt doch bitte ein Däumchen für uns.
Heute ist mein Mann bei Lara, ich mit Hannah zuhaus.Sie tut mir so leid.Sie jammert, guckt dauernd auf Laras Bettseite und guckt mich dann an und weint.Es fehlt eben jemand bei ihr im bett.
Die letzte Nacht war schlimm.Mein Mann mußte sie dauernd beruhigen.Als sie heut morgen ins KH kamen haben wir sie zu Lara gelegt und Hannah ist sofort eingeschlafen....
Schon komisch.

So Ihr Lieben, ich werd gleich mal ne Mütze Schlaf tanken gehen, wenn Hannah mich läßt.

Alles Liebe für euch, Gille

Beitrag von lamington 20.04.10 - 22:16 Uhr

Hallo!

Erstmal sind das ja gute Nachrichten! #pro

Ja die 2 haben natürlich eine ganz enge Bindung, Finja konnte auch überhaupt nicht schlafen als ich nochmal mit ihr im KH war :-(

Ich drück euch die Daumen!

Liebe Grüße

Kerstin

Beitrag von rene2002 20.04.10 - 22:34 Uhr

Hallo Gille,

Das ist super, daß das schon mal gut geklappt hat. Dann drück ich deiner kleinen Maus mal alle#pro#prodaß ihr morgen nach Hause dürft, damit Hannah auch wieder lachen kann und ihr Schwesterchen nicht mehr vermisst und wieder schlafen kann. Viel#klee#kleefür morgen;-)

LG Anita

Beitrag von jessie86 20.04.10 - 23:11 Uhr

oh man das die kleinen so leiden wenn jmd fehlt denkt man gar nicht!

ich hoffe und drücke gaaannnz doll das lara heim kann!!!#klee

Beitrag von julia.em 21.04.10 - 00:34 Uhr

Hallo,
wir drücken auch fes di Daumn.
Supe das die kleine Lara es so gut überstanden hat.

Julia mit Emily

Beitrag von bernja1985 21.04.10 - 08:27 Uhr

#pro #pro #pro #pro
unsere Daumen für Euch
LG Sina

Beitrag von charli81 21.04.10 - 09:05 Uhr

das freut mich,das lara alles so gut ueberstanden hat.
ist schon faszinierend,welch eine enge bindung zwillinge haben koennen.

druecken fest die daumen,dass ihr heut nach hause koennt.

glg anna

Beitrag von mamantje 21.04.10 - 09:34 Uhr

#pro Alles Gute für deine Maus #klee

Hab grad voll geheult, als ich das mit Lara und Hannah gelesen hab #hicks Aber ja klar, sie gehören nunmal zusammen!! :-)

Liebe Grüße
Antje mit Liliana #herzlich

Beitrag von sterni84 21.04.10 - 10:44 Uhr

Hey!

Das sind tolle Neuigkeiten.

Schön, dass die kleine Maus alles so gut überstanden hat. Ich drück euch die Daumen, dass sie bald nach Hause zu ihrer Schwester darf.

Für die bevorstehende OP halten wir natürlich auch alle zur Verfügung stehenden Daumen!

LG Lena

Beitrag von odupo 21.04.10 - 16:09 Uhr

Hallo,

rührend das sich die Beiden so vermissen!!

Drücken natürlich auch alle Daumen!!!!


#pro#pro#pro#pro#pro#pro



Liebe Grüsse aus dem Sauerland!!!!!


Gertrud und Nathalie Elena (21 Monate)