mit persona ss?hat jemand erfahrungen damit?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von annabella85 20.04.10 - 22:38 Uhr

wir versuchen nunmehr seid über ein jahr mit hormonen ss zu werden,jetzt soll persona das noch unterstützen,hat jemand damit schon erfahrungen gemacht und wenn ja wielange hat es gedauert bis ihr ss ward?

Beitrag von 444444444444444 21.04.10 - 07:17 Uhr

Hallo
Ja ich wurde einmal mit Persona schwanger.. hatte aber eine Eileiterschwangerschaft.

Welche Hormone nimmst du den seit über einem Jahr?
Ist jetzt nicht böse gemeint.. Aber du hast ja erst im Mai 2008 entbunden.
Manchmal braucht ein Körper etwas länger um sich wieder auf eine Schwangerschaft einzustellen..

Wenn ich du wäre würde ich mich erst mal durchchecken lassen. Wenn du dann noch einen regelmässigen Zyklus hast, kannst du das dann gerne mit Persona probieren.

Alles Gute

Beitrag von ally_mommy 21.04.10 - 09:38 Uhr

Hallo,

bei hormoneller Unterstützung kann man Persona nicht verwenden. Das ist also keine gute Idee.

LG ally

Beitrag von annabella85 21.04.10 - 11:38 Uhr

ich nahm bis diesen monat utrogest.nun muss ich zum hormonspiegeltest regelmäßig.daher dachte ich wenn ich kein utrogest mehr nehme und ich einen regelmäßigen zyclus habe,das mir persona dann helfen kann?

Beitrag von ally_mommy 21.04.10 - 12:02 Uhr

Hallo nochmal,

Utrogest ist kein Problem, da es ja nach ES erst genommen wird. Problematisch sind alle Hormone, die die Eizellreifung unterstützen.

LG ally