oh je, Babywanne zu klein und kann noch nicht sitzen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hanghuhn79 21.04.10 - 06:38 Uhr

Hallo zusammen,
was mache ich denn jetzt?
Futzemann ist 2 Monate alt und hat nur noch 5 cm in seiner Babywanne Platz... So eine kleine Quinny Dreami.
Da war ich so froh das ich diesen Kinderwagen mit Buggy-Aufsatz so unglaublich günstig gebraucht bekommen habe und jetzt das. Den Buggy kann man nicht auf Liegend stellen... Was mache ich?
Ich kann mir doch jetzt keinen neuen KiWa kaufen!
Mag jemand tauschen? Bin so unglücklich!

Beitrag von yorks 21.04.10 - 07:36 Uhr

Oh je, das ist ja heftig. Naja du hast ja noch 5 cm und wenn dann wirklich kein Platz mehr ist, kannst du den Kleinen vielleicht in eine Trage nehmen damit du keinen neuen Kinderwagen kaufen musst. Ist zwar nicht die Ideallösung aber jetzt noch einen Kinderwagen kaufen ist ja auch nicht so toll.

Beitrag von vs26 21.04.10 - 08:02 Uhr

so blöd das jetzt ist, aber wenn er mit 2 monaten schon fast nicht mehr in die schale passt, dann wirst du wohl doch einen anderen kiwa brauchen. denn bis du dein kind sitzend fahren kannst, wird es ja noch einige monate dauern...

eine trage ist natürlich auch eine gute idee, aber nicht jeder mag das ausschließliche tragen. ich habe mein kind nur getragen, aber wenn man lieber einen kiwa schiebt, dann ist das ja auch keine alternative...

vielleicht kannst du ja einen guten kiwa gebraucht bekommen und den jetzigen wieder verkaufen. dann machst du vielleicht etwas verlust, aber hast dann einen kiwa, den du wirklich nutzen kannst

Beitrag von elistra 21.04.10 - 09:06 Uhr

wir hatten damals bei kind 1 auch nen maxi cosi wagen mit dem dreami ding, das ist soo winzig.

eine gute alternative ist ein tragetuch/vernünftige tragehilfe bis das kind sitzen kann.

Beitrag von hope001 21.04.10 - 09:07 Uhr

Hallo,

mein Freundin hatte mit ca. 3 Monaten das selbe Problem, da die Kleine sehr groß ist und schwer ist (6,5 Monate ca. 9300g).

Sie hat den Kiwa zum Sportwagen umgebaut und im Fußsack auf Liegestelle die Kleine gepackt.

Sie hatte das Pech, dass das im tiefsten wieder war.

LG, Hope mit 22 Wochen

Beitrag von emmely221 21.04.10 - 09:56 Uhr

Oh das ist ja ärgerlich!
Passt nicht die Wanne von dem Maxi Cosi Mura Kinderwagen auf den Quinny??? Ist ja der gleiche Hersteller und ich meine das klappt, würd evt. mal bei Maxi Cosi (Dorel) anrufen und nachfragen und evt. schauen ob Du die nicht gebraucht bekommst, die ist recht groß....Meiner passt mit seinen 72 cm derzeit noch gut rein...

LG
emmely & Max *16.11.09

Beitrag von elistra 21.04.10 - 12:23 Uhr

ist auf dem mura nicht auch so eine dreami wanne?

Beitrag von emmely221 21.04.10 - 16:16 Uhr

nein, auf dem Mura die Wanne nennt sich 'Prambody' siehe Link
http://www2.baby-markt.de/Dorel+Maxi+Cosi+Pram+Body+Roasted+Brown.htm
LG

Beitrag von elistra 21.04.10 - 20:30 Uhr

oh stimmt und die ist auch etwas länger als die dreami wanne,

aber hat die die gleichen adapter? also kann man auf den mura ohne weitere adapter auch den maxi cosi stecken?

Beitrag von emmely221 21.04.10 - 21:02 Uhr

Ich glaub schon, daher meint ich ja mal bei Dorel anrufen, das ist der Hersteller von Maxi Cosi und Quinny und nachfragen, oder im Babyfachmarkt mal nachfragen...Ich mein, das ich, bevor wir uns für den Mura entschieden haben, damals bei einen Babyfachmarkt diesbezüglich mal nachgefragt habe und die haben gesagt, das die Wanne vom Mura auch auf die Quinnys passt, aber beschwören will ich das nicht....