Hilfe!!! Was sagt ihr dazu????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puschel1285 21.04.10 - 06:50 Uhr

Guten Morgen zusammen!

Ich brauche euch! Ich mach mich hier total verrückt,
könnte nur noch heulen.
Bitte sagt mir ob ihr das ähnliche schonmal hattet oder ob ihr überhaupt schon Erfahrungen mit meiner unten beschriebenen Situation habt: Sorry lang!

Ich bin (hoffentlich) Schwanger. Zumindenst hab ich 7 Schwangerschaftstests hinter mir die alle positiv waren. Clearblue digital direkt und Strich-Tests hatten nen 2. leichten Strich. Hab jeden Tag Anzeichen wie UL ziehen oder meine Brustwarzen sind seehr empfindlich. Auch Unwohl sein und Kreislauf kommt ab und an dazu.

Gestern war dann ein sehr komischer Tag für mich. Morgens hatte ich auf Frühstück verzichtet und einfach mal ein Glas Saftschorle getrunken weil ich erstens durstig war und zweitens dachte ich es tut mir gut. Kaum hatte ich aber das Glas leer wurde mir schlecht und es kam alles wieder oben raus. Den Vormittag war mir dann leicht unwohl. Ich Arbeite als Erzieherin und hab aus Reflex einen 3-Jährigen hochgehoben um ihn zu trösten. Immer wenn ich aber auf Toilette war, war auf dem Papier nichts zu sehen. Zu Hause ist mir dann aufgefallen, dass äußerlich nichts zu sehen ist. Weißer Schleim wie normal eigentlich, wenn ich aber tiefer rein gehe bzw. nen Abstrich mit Wattestäbchen mache, ist es bräunlicher Schleim.#schock Könnt ihr mir Sagen was das ist?

Gestern war ich beim FA weil ich sagte ich hab SB. Sie meinte ich sei zu früh man könne noch nix sehen und so war es dann auch. Jetzt hat sie Blut abgenommen damit ich die Bestätigung habe. Donnerstag kommt das Ergebnis. Sind das denn SB?? Ich hab keine Ahnung was das ist. Mach mir tierische Sorgen! #zitter



Beitrag von tama92 21.04.10 - 06:57 Uhr

Hallo,
beruhige dich erstmal änderen am Ergebnis kannst du eh nix so hart es klingt und SB hatte ich auch am Anfang 2 SS. das ist nicht so schlimm solange es altes braunes Blut ist und mach dir wegen den 3 jährigen und den heben keine Sorgen da müssten Mütter mit Klenkinder ja immer aufpassen was ja gar nicht geht. Ich hab meine Tochter auch oft genug gehoben und heb sie jezt noch.
LG Tanja 37.SSW

Beitrag von yozgat 21.04.10 - 07:00 Uhr

Moin!
Mach dich nicht verrückt,du bist sicherlich Schwanger(warum sollen 7 Tests denn falsch liegen;-)).
Und das was du beschreibst und hast,sind definitiv SB.
Das Hochheben von diesem 3 jährigen wird schon nicht einen Schaden ergeben haben.Versuche dich halt nur etwas zu schonen(das heisst nicht unbedingt mit den Kiddis wild toben,schwer heben ect.;-)).
Morgen wirst du es ja endgültig wissen :-)

Alles Gute
Fatma 33ssw oder auch 34ssw

Beitrag von puschel1285 21.04.10 - 07:04 Uhr

Sind das überhaupt SB? Äußerlich sieht alles auf dem Papier normal aus. Also weiß glänzend. Und innerlich wenn ich eben tiefer rein gehe oder nen Abstrich mit Wattestäbchen mache ist es bräunlicher?

Beitrag von trinity1974 21.04.10 - 07:39 Uhr

Ruhig bleiben!
Viele von uns hatten schon leicht bräunliche SB. So lang es nicht rosa oder rot wird und wirklich rausläuft musst Du Dir keine Sorgen machen.
Ich selbst hatte das auch um NMT herum und ich hab mir sagen lassen das das eine Reaktion vom Körper sein kann da er sich noch nicht so schnell auf die SS umstellen konnte. Aber bräunlich heisst ALTES Blut, also Don´t panic!!! :-)
Und ich würd da unten die Finger und besonders die Wattestäbchen raus lassen- gerade mit letzterem kannst Du Dich da unten ganz leicht verletzen und auch Bakterien rein bringen...

LG und eine schöne Kugelzeit!