Frage zu Elterngeld Antrag

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nadi85 21.04.10 - 08:07 Uhr

Guten Morgen,

ich habe eine Frage zum Elterngeldantrag, da dieser mir etwas zu kompliziert ist.
Ich möchte gerne das Geld auf 2 Jahre aufteilen kann mir da evt. jemand sagen was ich da genau ankreuzen muss?

ebenso würde ich gerne wissen ob ich obwohl meine Mann keine Eltern Zeit in Anspruch nehmen wird trotzdem seine Gehaltsdaten etc dort eintragen muss?

danke schonmal im Vorraus für Antworten.

LG Nadi

Beitrag von juliableu 21.04.10 - 08:09 Uhr

guten morgen nadi!!
ich muß diesen auch noch stellen und kann damit zur KK gehen. die helfen mir beim ausfüllen, auch wenn sie nichts damit zu tun haben. haben eben mehr erfahrung. vielleicht macht das deine kk auch??
LG
Julia

Beitrag von 19jasmin80 21.04.10 - 09:44 Uhr

Bei 4. "Festlegung des Bezugszeitraums" müsstest Du dann folgendes reinschreiben:
a) vom 1. LM (Lebensmonat) bis 24. LM (Lebensmonat)

Wenn Dein Partner keine Elternzeit beantragt bzw. in Anspruch nimmt, müssen von ihm keine Verdienstnachweise beigelegt werden.

Gruß Jasmin

Beitrag von 19-inaschmidt-82 21.04.10 - 11:36 Uhr

und unter Punkt 12 müsstest du ein Kreuzchen bei halber Monatsbetrag bei doppelter Laufzeit setzen.

LG Ina

Beitrag von 19jasmin80 21.04.10 - 12:50 Uhr

#pro Genau