Kommt häufiger in der Nacht - Schub? Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von mini-wini 21.04.10 - 08:18 Uhr

Hallo,

meine Maus ist 4 Monate (fast 16 Wochen) alt#verliebt. Sie kommt ca. um 20 Uhr ins Bett (Beistellbett) und kommt seitdem sie 3 Wochen alt ist in der Nacht zwischen 1 und 3 Uhr und dann so zwischen 5 und 6 Uhr und schläft dann nochmal bis 8 oder 9.
Sie kommt also nur 2x in der Nacht. Nur seit einer Woche kommt sie 4x in der Nacht.:-( Woran liegt das?
Schub? Zähne? Sie hat auch grad mit Blähungen zu kämpfen? Hab ihr das auch? Und hört das wieder auf?
Will ja gar nicht, dass sie durchschläft aber die Nächte waren eindeutig schon erholsamer.

LG

Beitrag von lumani 21.04.10 - 12:56 Uhr

Meine Maus ist am Montag 16 Wochen alt geworden und wir haben grad das gleiche "Phänomen" ... bisher schlief sie sehr gut...kam max. 2x die Nacht und schlief danach gut weiter

Seit ein paar Tagen schläft sie sehr unruhig kommt auch mind. 3-4x die Nacht und braucht länger bis sie weiterschläft...

Ich denke das wird der Beginn des 19.Wochenschubes sein...der soll ja eh etwas "anstrengender" sein...hab schon so manches darüber gelesen

LG Katja

P.S. Gestern hab ich ihm Abends mal Chamomilla Globulis gegen die Unruhe gegeben...danach schlief sie recht ruhig...der Hunger war aber trotzdem groß ;-)