hab getestet :-(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von waschmaus 21.04.10 - 08:35 Uhr


ich bin gerade am boden :-(
hab getestet tf+11 und wie soll es auch sein negativ :-(
könnte nur heulen.... verstehe es nicht warum will es den nicht klappen .....
wie soll ich es den noch aushalten , wie lange soll das nur gehen ???
soll ich aufgeben , ich weis nicht mehr was ich machen soll :-(

lg waschmaus

Beitrag von 444444444444444 21.04.10 - 08:57 Uhr

Hallo
Erst mal tut es mir leid das dies bei dir wieder passiert ist.
Wie ich gesehen habe hast du noch Eisbären und das nicht sehr wenig..
Da bei dir nicht rauszulesen ist ob es an dir liegt oder an deinem Mann würde ich sagen das bevor du die Kryo weiter machst auch mal deine Schilddrüse untersuchen lässt und die gegebenfalls auf 0,5-1 einstellen lässt.

Dieser Wert wird nämlich oft bei so Kliniken vernachlässigt.

Alles Gute

Beitrag von waschmaus 21.04.10 - 09:08 Uhr

hallo 444

danke für deine schnelle anwort ...
sie wurde mal getestet von meinen hausarzt da musste ich auch l-thyroxin nehmen ... das ist aber auch schon wieder ein paar jahre her :-(
meinst du es könnte auch daran liegen ... bei mir soll alles in ordnung sein ... es liege nur an mein mann ...
ich weis nicht hat es den sinn weiter zu machen ich ha jetzt 3 kryos und 5 icsi hinter mir und weis nicht ob es es wert ist sich weiter soo zu belasten ....
die behandlung war echt schlimm für mich schlimmer als die davor ....
weis nicht warum aber es war soo ..

bussii waschmaus

Beitrag von 444444444444444 21.04.10 - 12:36 Uhr

Hallo
Ich selbst stecke im 5 Versuch der zu 99% wieder Negativ ausgehen kann. Nur ich probiere es weiter bis es klappt.. wenn es am Schluss nur mit Fremdsperma geht.

Nur durch meine ganzen letzten Behandlungen ist mein Schilddrüsenwert auf 3,4 und die Klinik hatte nur am Anfang meiner Behandlungszeit 2008 meinen TSH Wert kontrolliert und dann nie wieder.

Ich nehme Thyronajod 25 und muss das jetzt ein Leben lang nehmen auch während diesem Versuch und vor dem Transfer wird noch einmal kontrolliert um die Dosis gegebenfalls zu erhöhen. Man muss einfach drauf bestehen und in der Not selbst zahlen.

Bei mir ist so auch alles in Ordnung. Ich habe zwar PCO laut Ärztin aber trotzdem sind meine Hormone top in Ordnung. Wie sagte die Ärztin heute zu mir: "Das schwierigste bei ihnen sind wirklich nur die
Anträge".

Selbst mein AMH Wert ist von 2008 von 2,33 auf 3,83 gestiegen.. Die Ärztin meinte aber das hängt mit dem "PCO" zusammen. Nur ich hatte diese Ovarienansätze 2008 noch nicht. Das kam bei mir wirklich erst nach den ganzen Behandlungen.

Ich habe auch eine heiden Angst vor dem Ergebnis trotzdem gibt es mir Kraft das ich weiss wir versuchen weiter alles mögliche das ich dieses Jahr wirklich noch schwanger werde.

Behandlungsmässig fühle ich mich in meiner neuen Klinik das erste mal richtig gut aufgehoben. Früher war es auch nur Stress für mich..

Alles Gute dir

Beitrag von mascha02 21.04.10 - 09:02 Uhr

Hallo Waschmaus!

Das tut mir wahnsinnig leid! #liebdrueck

Ich weiß, das ist immer leicht gesagt und tröstet nicht recht, aber: Gib nicht auf!
Ich weiß nicht wirklich, wie du dich fühlst, denn ich hab noch lange nicht so viel durchgemacht wie du, aber ich wünsche dir ganz viel Kraft, um witer zu machen!

Ganz liebe Grüße,
mascha!

Beitrag von waschmaus 21.04.10 - 09:08 Uhr

vielen lieben dank buuussiii waschmaus

Beitrag von mascha02 21.04.10 - 09:11 Uhr

Ich hab grad in deiner anderen Antwort gelesen, das du mal Thyroxin genommen hast. Ich nehme die auch und mir wurde gesagt, das das auch mein Leben lang so bleibt. Gebe meiner Vorrednerin absolut recht: Lass deine Schilddrüse nachschauen!

Beitrag von waschmaus 21.04.10 - 09:14 Uhr

danke werde ich machen lassen ...
werde morgen gleich mal zu meinen hausarzt gehen oder soll ich lieber zu frauenarzt ???

buussii waschmaus

Beitrag von mascha02 21.04.10 - 09:18 Uhr

Ich glaub das ist egal! Bei mir hat es die Frauenärztin festgestellt und eingestellt, aber ich glaub die Meisten gehen zum Hausarzt!

Ganz, ganz liebe Grüße!

Beitrag von hasi59 21.04.10 - 09:12 Uhr

Es tut mir sehr leid! #schmoll

Aufgeben? Niemals! Trauere und nimm dir die Zeit, die du brauchst und dann kämpfe weiter! #pro


LG
Hasi

Beitrag von waschmaus 21.04.10 - 09:19 Uhr

hallo hasi ,

ich hatte jetzt eine pause von 2 jahren gehabt bevor ich die 5 icsi begonnen habe ..
weiter kämpfen ich weis nicht , ich weis ich hab noch soviele eisbären ...
aber manchmal denk ich hat es den alles einen sinn immer wieder niederlagen zu kassieren ??
ich eis ich hab erst 8 versuche hinter mir es gibt frauen die sicher mehr haben .. aber ich weis nicht wie lange ich es noch aushalte ...
weil man fragt sich an was das wohl liegen mag das man es nicht hinbekommt schwanger zu werden ..

ich hätte noch eine 1 icsi bis ende des jahres aber ich weis nicht ob ich es mir noch mal antun sollte da wir ja auch soviele eisbären noch haben ..

buussii waschmaus

Beitrag von 1182 21.04.10 - 10:16 Uhr

oh nein! :-( das tut mir so leid...
ich hab gedacht wir schaffen es beide...:-[
lass dich mal #liebdrueck

wann ist dein BT? vielleicht war es auch noch zu früh...solange die Blutung noch nciht da ist, würde ich noch nicht aufgeben!

Beitrag von waschmaus 21.04.10 - 11:13 Uhr

huhu 1182,

freitag hab ich bluttest ...
naja mal sehen aber hoffnung habe ich nicht mehr :-(

bussi waschmaus

Beitrag von via165 21.04.10 - 10:52 Uhr

Hey Du! Bitte wirf nicht jetzt schon alle Hoffnung über Bord!

Wie Du selbst schreibst, ist erst TF + 11, das kann für einen SST zu früh sein.

Ich selbst sitze nämlich auch auf heißen Kohlen und zwinge mich bis zur Blutentnahme am Freitag zu warten.

Habt ihr eine ICSI oder IVF vorgenommen?

Bei uns ist es jetzt der 4. ICSI-Versuch.

Also NICHT aufgeben, sondern abwarten. Totgesagte leben bekanntlich ja länger.

Drück dir die Daumen und hoffe für dich mit.
Alles Liebe Via

Beitrag von waschmaus 21.04.10 - 11:15 Uhr

huhu via

ich hab auch am freitag blutest ...
das war unsere 5 icsi :-(

hast du den schon getestet ????

ud ich drücke dir für freitag ganz feste die daumen

buuussii waschmaus

Beitrag von via165 21.04.10 - 12:40 Uhr

HUHU zurück;-)

Nein ich habe noch nicht getestet. Habe zu viel Sch... .

Bisher waren meine Tests aber bei der BE immer positiv außer beim Kryo-Versuch.

Bisher drei FG und eine Eileiterschwangerschaft.

Darum auf zu neuen Ergebnissen und den Kopf nicht hängen lassen.
Wir schaffen das!

Viel Glück#klee!würde mich freuen von dir zu hören.
Via

Beitrag von waschmaus 21.04.10 - 12:50 Uhr

:-)

du machst es richtig , ich weis auch nicht warum ich das scheiss ding gekauft und gemacht habe ..
hatte mir auch als ziel gesetzt bis zum bt zu warten aber nein * mensch bin ich sauer auf mich * :-P

drücke dir auch ganz dolle die daumen

buuussiii waschmaus

Beitrag von via165 23.04.10 - 20:34 Uhr

Hey Du
Wie geht es dir?
BT negativ, hatte das schon vermutet, leider.
Jetzt sollen wir uns noch mal immunologisch auf gegenseitige Antikörper testen lassen. Vielleicht verträgt mein Körper meinen Mann nicht.
Klingt schon irgendwie komisch, oder?

Bei dir alles klar? Hat der BT ein schöneres Ergebnis gebracht?
Sorry, konnte vorher nicht schreiben, hatte Verbindungsprobleme (scheint sich auf den Computer zu übertragen, hahaha es lebe der schwarze Humor!)

Gruß Via

Beitrag von idulc 21.04.10 - 11:38 Uhr

Hey waschmaus!
Laß Dich #liebdrueck!
Aber tu Dir einen Gefallen- gib bitte noch nicht auf!!!!!!!!!!!!!!
Ich kann Dich ja verstehen, wenn Du aufgibst zu hoffen, damit das schwarze Loch der Entäuschung nicht noch größer wird!
Aber dann ich werde weiterhin ganz fest an Dich glauben und Dir aus tiefstem Herzen die Daumen drücken;-)
Ganz liebe Grüße

Beitrag von waschmaus 21.04.10 - 11:41 Uhr

ohh danke schön idulc für deine super lieben worte :-)

werde mein bestes tun :-)

buussii waschmaus