habt ihr sowas?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mupfel-83 21.04.10 - 08:43 Uhr

und wieso sind die so teuer?

http://www.urbia.de/shop/shop?id=16&deep=http%3A%2F%2Fbabybutt-de.erwinmueller.com%2Fshop%2Fartikelextern-DE-de-BB%2F03222%2F%3Fwmn%3D4182

Versteh ich net#kratz

Beitrag von cooky1984 21.04.10 - 08:46 Uhr

ich hab sowas 2nd hand von ner freundin aber in etwas kleiner...
gibts neu aber auch wesentlich günstiger. brauchen tut man sowas sicher nicht zwangsläufig. habs auch nur weil es in einem paket von lauter babysachen eben dabei war :-)

Beitrag von saya82 21.04.10 - 08:48 Uhr

Hallo!
Ich hatte bei beiden Kindern eine ganz einfache Krabbeldecke von Baby Walz und das dritte Kind wird diese auch benutzen.
Reicht doch völlig aus.

LG

Beitrag von goodmorning2007 21.04.10 - 08:54 Uhr

huhu,ich hab genau diese die ist sowas von toll!
So schön groß und dick!
Ich kann sie nur empfehlen ,diese Bögen kann man auch abmachen und einfach auf die Wiese zb ohne legen oder im Freibad.lg

Beitrag von romeja 21.04.10 - 09:06 Uhr

Hallo,

beim Großen hatte ich sowas nicht und bei dem Kleinen hatte ich nur ein schönes Krabbelnest/decke und eine Spielbogen extra.
Brauchen tut man sowas nicht zwangsläufig, mein Großer hat nichts vermisst und der Kleine hat sehr viel damit "gespielt".
Das muss man einfach für sich entschieden, ob man sowas haben möchte.


LG Melli

Beitrag von lilly7686 21.04.10 - 09:16 Uhr

Hallo!

Ich hab so ne Decke mit Spielbogen im Möbelhaus kürzlich gesehen. Runtergesetzt von 39,90 auf 14,90. Hab ich mitgenommen. Ist in grün und recht hübsch!

Und eine Krabbeldecke ohne Schnickschnack, also rein nur eine dickere Decke fürn Boden hab ich gebraucht für 5 euro gekauft.

Warum die so teuer sind? Naja, weil die Dinger recht dick gefüttert sind, damit Baby weich liegt und weil sie so schön bunt sind, und weil wohl jede Mami gern sowas für ihr Baby haben will.

Aber wenn du eine haben willst, dann such dir entweder eine gebrauchte oder schau dich in Möbelhäusern um. Vielleicht hast du ja auch Glück. Die die ich gekauft hab, war das letzte Stück, das sie hatten, und wurde wohl deswegen so günstig rausgeschmissen.
Ich hatte aber an diesem Tag wohl viel Glück beim Shoppen. Für meine Große hab ich zwei Paar Schuhe bei Deichmann zufällig gesehen. Ein Paar um 2,90 und eines um 3,90. So rosa Sandalen fürn Sommer, die halt zufällig in der Richtigen Größe da waren. Waren auch beide Paar 1. die letzten dieser Schuhe und 2. wohl ausm Vorjahr. Und fürn Spielplatz zum dreckig / kaputt machen reichen die völlig aus.

Also wenn du was willst, das sonst sehr teuer ist, dann geh einfach mal ohne Erwartungen bisschen Shoppen oder einfach nur gucken. Mit etwas Glück findest du was Nettes günstig.

Alles Liebe!

Beitrag von canadia.und.baby. 21.04.10 - 09:26 Uhr

Ja aber ich habe momentan den Bogen abgebaut , Jasmin wird ziemlich Panisch darunter , sie dreht sich lieber zu den Spielsachen hin.

Beitrag von bienja 21.04.10 - 09:30 Uhr

hey

ja ich habe so ne decke mit spielbogen!

habe sie bei ebay bestellt und bekomme sie von meiner freundin zur geburt geschenkt.... hat aber nur 40€ gekostet.... muss ja nicht unbedingt eine für 75€ sein....

lg

Beitrag von 19jasmin80 21.04.10 - 09:46 Uhr

Nee habe sowas nicht, hatte ich beim Großen auch nicht. Der lag auf ner normalen Zudecke und etwas Spielzeug lag um ihn herum - sie brauchen ja nicht viel.

Beitrag von haseundmaus 21.04.10 - 09:52 Uhr

Hallo!

Wir haben eine Krabbeldecke von Sterntaler ohne Spielbogen und die kostet auch schon 60 Euro. Wir haben sie uns aber zur Geburt schenken lassen. Oder wünscht euch Gutscheine, dann könnt ihr euch sowas holen. Ich find diese dicken Krabbeldecken ja schon schön, aber sie sind wirklich ganz schön teuer.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von berry26 21.04.10 - 10:04 Uhr

Nö. Ich hab nen Laufstall mit normaler Krabbelunterlage. Spielebogen habe ich gebraucht bekommen aber den mochte mein Sohn eh nie.

LG

Judith

Beitrag von -marina- 21.04.10 - 11:22 Uhr

Ich wüsste mit dem Geld was besseres anzufangen.
Habe von einer Freundin 2 Decken geschenkt bekommen, die sie schon bei ihren zwei Kindern hatte. Und die sind einfach grün und blau ohne Spielbogen etc. Dan bekommt er sein Spielzeug vor und neben sich gelegt und fertig.

Lg
Marina&Etienne (24 Wochen) #herzlich