Vesikuloureteraler Reflux (VUR)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von baby.2010 21.04.10 - 09:23 Uhr

Vesikuloureteraler Reflux (VUR)

hallöchen.ich möchte fragen,wer sich damit auskennt,mein söhnlein hat das ca. 3.-4.grades.
welche massnahmen werden gemacht,was wurde getan`? wie lange dauert ein kh-aufenthalt nach evtl.OP? gab es betäubung bei katheter-legung? undundund.....#schwitz

herzlichen dank für eure antworten

lg sandra & Youcef 1 monat alt#verliebt

Beitrag von butterblume1978 21.04.10 - 21:10 Uhr

Hallo, unsere Tochter (im Juli 3 Jahre) hatte das auch und zwar 3. Grades. Sie wurde bereits zwei Mal operiert. Nach der letzten OP, die war im Februar, waren wir 10 Tage im Krankenhaus.

Wurde bei deinem Sohn schon eine MCU gemacht? Dann wurde doch bereits ein Katheder gelegt, oder?

LG und alles Gute!

Beitrag von baby.2010 23.04.10 - 11:13 Uhr

hallochen.danke für deine antwort!!
nein,das wird wohl am mittwoch gemacht.
wurde sie nach feststellung direkt operiert??
oder wurde abgewartet? wie alt war deine tochter,als ds festgestellt wurde? bleibt der katheter drin?? wozu?? ohje...