Schleudert Kopf hin und her...

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von angy0312 21.04.10 - 09:55 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wie oben geschrieben, schleudert meine Tochter beim Einschlafen ihrem Kopf immer schnell hin und her. Auch wenn sie auf dem Bauch liegt. Dann drückt sie das Gesicht auf die Matratze und dreht den Kopf ganz schnell. Mache mir Sorgen.

Kennt das einer von euch auch?

LG

Joana mit Amy ( 8,5 Monate)

Beitrag von bae 21.04.10 - 09:57 Uhr

macht meiner auch(9 wochen) hab mir da noch keine gedanken gemacht.

Beitrag von hellokitty27 21.04.10 - 10:39 Uhr

Hallo!

Meine Tochter (7 1/2 Wochen) macht das auch. Auch wenn sie auf dem Arm ist immer hin und her und manchmal haut sie den auch nach vorne und nach hinten, sieht manchmal aus wie ein Specht der am picken ist #augen

LG

Julia

Beitrag von lea9 21.04.10 - 18:13 Uhr

Macht meiner auch. Manchmal muss er dann mal (pupsen, kackern o. pullern) und es drückt anscheinend im Bauch. Oder noch ein Hüngerchen. Ansonsten hab ich auch rausgefunden, dass mein Seitenschläfer manchmal lieber auf der anderen Seite liegen will. Wenn ich ihn drehe, schläft er ein.

Beitrag von susi3012 21.04.10 - 19:44 Uhr

Passende Position finden.... machen wir doch aus, bis das Kissen so liegt wie wir es wollen #;-)
Hat unsern auch gemacht, jetzt schmeisst er sich im Bett rum (10Min.) oder so, bis er endlich mal ne Schlafposition gefunden hat.#augen

LG
Susi + Mick 16. Monate und #baby inside 14. SSW

Beitrag von toffiee 21.04.10 - 20:17 Uhr

lach...das macht einer meiner zwei Söhne auch und nicht nur wenn er einschlafen will, sondern er hat da richtig Spaß dran...
Meine Mutter meinte, ich hätte das auch schon gemacht und sie war mit mir deshalb sogar bei Neurologen...natürlich völlig unnötig.

Manche machen das halt, andere hauen sich selber und wieder andere haben nen anderen "Tick". Das hört auch wieder auf!

Beitrag von taschila 21.04.10 - 21:31 Uhr

Meine (7 Wochen) macht das auch neuerdings vor dem Einschlafen. Ich mache mir da nicht groß Gedanken darüber. Es kommt mir so vor, als würde sie einfach eine neue Bewegung üben, die sie entdeckt hat und die noch etwas hölzern ist.