schwimmen gehen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mmaus 21.04.10 - 10:08 Uhr

Hallo,

meine Maus ist 6 Monate und ich würde gerne mal mit ihr schwimmen gehen- die Badewanne liebt sie- doch was brauche ich?
Klar ne Badehose und Schwimmflügel- aber welche könnt ihr empfehlen?

Freu mich auf Tips.

Beitrag von nadine1013 21.04.10 - 10:11 Uhr

Hi,

eigentlich brauchst du nichts weiter als die Badehose. Schwimmflügel finde ich für so kleine Babys noch ungeeignet - wir haben sie einmal kurz beim Babyschwimmen angelegt (meine Kleine war da schon 8 Monate) und zum einen mochte sie die überhaupt nicht und zum anderen stören sie auch nur - und halten das Baby sowieso nicht.

Für den Anfang reicht es, mit dem Baby einfach etwas zu plantschen - vielleicht einen kleinen Ball oder sowas mitnehmen.

LG, Nadine mit Helena (29.07.2009)

Beitrag von line81 21.04.10 - 10:18 Uhr

Hallöchen,

ich finde Schwimmflügel wichtig und wenn man die richtigen hat, dann halten sie die Kinder auch über Wasser. Wir haben Technik und hilfestellungen beim Babyscwimmen gelernt. Ich war mit meinen Kindern direkt beim Babyschwimmen und haben da unsere Flügelchen bekommen und die gleichen dann auch privat gekauft. Sind von BEMA wie fast alle, aber solche die zusammengeklickt werden. So vereinfacht sich das ran und abmachen.

Diese Scheiben sind auch gut...

Gibt es denn bei Euch kein Babyschwimmen in der Nähe? Da ist das Wasser auch wesentlich wärmer als in den normalen Schwimmhallen...

LG Line

Beitrag von jatty 21.04.10 - 10:19 Uhr

Hallo,

ich habe letzte Woche mit meiner Kleinen einen Babyschwimmkurs angefangen. Sie war toal begeistert und hatte großen Spaß :-) Wenn Du mit ihr schwimmen gehen möchtest, dann würde ich aber auch nicht mehr allzu lange warten, es war nämlich auch eine Mami mit ihrem Sohn dabei, der in der Wanne großen Spaß hat und da nur weinte, er war 10 Monate alt.
Eigentlich reicht auch erst die Badehose, wenn überhaupt, dann gibt es im Babygeschäft so gelbe Schwimmhilfen, in denen man die Kleinen reinsetzen kann. Aber vielleicht kannst Du Dir sowas auch in Eurem Schwimmbad ausleihen, machen auch viele, weil in vielen Bädern ja auch das Babyschwimmen angeboten wird.....

Ich kann jedenfalls nur anraten es zu machen, war mit meiner Großen damals auch zum Babyschwimmen und so hatte sie nie Angst vorm Wasser, konnte schon sehr früh schwimmen und ist sogar schon mit gerade mal 5 Jahren vom 3 Meter Brett gesprungen (da hatte ich mehr Angst als sie)!!!!! ;-) Jetzt ist sie beim DLRG und ich musste auch nie nie im Urlaub Angst haben, dass imWasser was passiert!!!!

Viel Spaß beim schwimmen!!!!

GLG jatty