Baby 7,5 Monate welchen Abendbrei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von janine-stelzer 21.04.10 - 11:51 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist jetzt 7,5 Monate und bekommt seit 2 Monaten mittags Gemüsebrei ungefähr 150g und nachmittags etwas Obst.
Nun wollte ich langsam mit dem Abendbrei anfangen und hab gar keine Ahnung, welchen ich nehmen soll.
Mein Kinderarzt sagte mir Grießbrei. Milch bekommt er von Milupa.
Wäre es dann sinnvoll auch die gleiche Marke beim Abendbrei zu nehmen?
Und dann nach dem 4ten Monat oder direkt ab 6?
Weiß nicht, worin da der Unterschied liegt.
Also ihr merkt, ich hab keine Ahnung, was ich nehmen soll.
Wäre dankbar für Aufklärung:)
LG Janine

Beitrag von dudelhexe 21.04.10 - 12:43 Uhr

Hatte da auch so meine Probleme, bis ich rausfand, dass es Brei von Alnatura gibt. Und zwar sind das Getreideflocken, die sehr fein gemahlen sind. Da gibst du noch die Milch zu, die dein Baby sonst trinkt, fertig. Im Prinzip ist in der Packung kein Brei, auch wenns drauf steht, sondern nur die Getreideflocken, keine Zusätze.

Meiner heist Hirse- Getreidebrei von Alnatura. Ich geb noch ein wenig Obstmus mit rein. Meine Kleine liebt das!

LG dudelhexe

Beitrag von janine-stelzer 21.04.10 - 19:42 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort. Dann werd ich mich mal durch das Sortiment wühlen;)
LG Janine