extrem starke blutung

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von jackie-33 21.04.10 - 12:02 Uhr

hi ihr lieben,

ich hab nach geburt meine mens relativ schnell wieder bekommen, stille derzeit noch voll und verhüte nur mit kondomen. heute früh ist das blut aber nur so geronnen...und es ist immer noch relativ stark. mein arzt meinte aber das ist normal und muss sich einpendeln. aber irgendwie mach ich mir schon sorgen...ich weiss nicht was normal ist bzw. ab wann ich in die klinik fahren sollte....#kratz

lg

Beitrag von bibi2709 21.04.10 - 22:26 Uhr

Hallo,
mein FA sagte mir das es eine Spritze gibt bei ihm wenn die Mens so stark ist! Ins KH würde ich fahren wenn es dir nicht mehr wirklich gut geht wenn du merkst da stimmt was nicht! Du kannst auch versuchen es mit Calcium Carbonicum Globulis besser zu machen! Hast du eine Hebi die mal nach dir sehen könnte?

LG
Bianca

Beitrag von jackie-33 22.04.10 - 14:41 Uhr

hi,

vielen dank für deine guten tipps! war gestern doch in der klinik, alles ok, muss einfach aufpassen wegen kreislauf!

GANZ LIEBE GRÜSSE