Wo habt ihr denn eure Kinder unfallversichert?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von peachii 21.04.10 - 12:03 Uhr

Hallo,

wir waren bisher bei der Allianz. Also nur die Unfallversicherung von Mia;-)

Die ahbe ich aber gekündigt und suche nun eine neue!
Wo habt ihr eure Kinder denn versichert?

LG
NPeachii

Beitrag von agostea 21.04.10 - 13:00 Uhr

Barmenia.

Gruss
agostea

Beitrag von keksiundbussi04 21.04.10 - 13:00 Uhr


Wir haben letzte Woche eine neue abgeschlossen.

Bei R&V

http://www.ruv.de/de/privatkunden/unfall/verteiler_unfall.jsp



Karin

Beitrag von claerchen81 21.04.10 - 13:01 Uhr

Hi,

ich finde es schade, dass niemand auf so eine sinnvolle Frage antwortet ;-( Dabei spricht man viel zu wenig offen über Versicherungen oder Anlagemöglichkeiten, ein typisch dt. Tabuthema. Dabei wäre es besser, diese Verkrampftheit damit mal abzulegen!

Wir haben unseren Sohn bei der R+V Unfall- und Invaliditätsversichert. Letztere ist eine sehr teure Police, auf die ich bestanden haben, weil ich jungen Jahren eine schwere Erkrankung hatte, die heute dazu führt, dass ich mich nicht Berufsunfähigkeits versichern kann. Da die BU unglaublich wichtig ist, man diese jedoch erst ab 16 abschließen kann und ich natürlich Angst haben, mein Kind könnte die gleiche Erkrankung bekommen, gönnen wir uns diese zus. Versicherung.

Gem. Stiftung Warentest war damals R+V die beste, jedoch nicht die günstigste Versicherung für diese Kombination.

Schau mal bei Test.de nach, die bieten zumindest Anhaltspunkte.

Grüsse, Clärchen

Beitrag von peachii 21.04.10 - 13:05 Uhr

Danke euch vielmals#danke

Grüße
Peachii

Beitrag von lisasimpson 21.04.10 - 13:33 Uhr

wir haben nicht nur ne reine unfallversicherung sondern über eine, die auch invalidität durch krankheit absichert.
das bei der barmenia (ich hab keine andern gefunden, die zu dme preis ähnliche leistungen anbot)

lisaismpson

Beitrag von urmelli 21.04.10 - 17:07 Uhr

Wir haben unsere bei der Zürich-Gruppe. Da sind auch viele Krankheiten mitversichert und man bekommt einen Hausbesitzer-Bonus, d.h. die Auszahlungssumme und die angerechneten Prozente sind höher als normal. Außerdem bekommt man alle 10 Jahre 10% der Auszahlungssumme zusätzlich. Das ist wichtig, falls man Prothesen o.ä. benötigt, weil diese ja nach einiger Zeit ersetzt werden müssen.

LG, urmelli

Beitrag von barbara72 21.04.10 - 19:56 Uhr

Hallo,.
bei der UKV. Die haben ein Kinder Sorglos Packet.Schau doch mal im Internet.

LG
Barbara