Ständig Unterleibschmerzen!! 35SSW!! Bitte um Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mosi83 21.04.10 - 12:16 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein Problem steht ja schon oben....
Hatte letzten DO FA-Termin und das CTG weiste auch Wehen aus! Wenn ich ehrlich bin merkte ich sie zu Hause auch schon ab und zu und wollte es wohl nicht wahr haben#zitter
Meine FÄ meinte ich soll mich sehr gut schonen und wenn was ist soll ich lieber kommen... jetzt hab ich morgen nen Termin im KH zum Vorstellen vor der Geburt.
Da kann ich es ja nochmal abklären lassen.
Aber was meint ihr? Hattet ihr das auch?
Ich merks halt auch schon am Rücken dieses ziehen.

Danke schon mal im Voraus

lg
Andrea

Beitrag von sabuscha 21.04.10 - 12:35 Uhr

Kenne das auch allerdings bin ich in der 38. ssw und ich habe die Schmerzen nicht ständig, dafür seit der 34. ssw immer häufiger. Mein FA sagt das es Vorwehen sind, was völlig normal ist. Die Schwangere soll sich in dieser Zeit mehr Ruhepausen gönnen, Stress vermeiden und z.B. mit der Hausarbeit kürzertreten, um Frühgeburt zu vermeiden. Also entspann dich, mach dir kein Stress, probiere nicht alles auf einmal zu machen.

Alles gute für die restlich Schwangerschaft #liebdrueck