Lass den Tag schnell vorbei sein...*etwas lang+silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucie286 21.04.10 - 12:50 Uhr

Heute ist so ein richtiger sch.. Tag.
Ich bin heute 20+4 und fühle mich zu nichts im Stande. Auf Arbeit ist es ätzend, die letzte NAcht total schlecht geschlafen und jetzt bin ich ziemlich müde. Bei jeder Kleinigkeit reagiere ich gereizt.
Hinzu kommt, dass ich mich heute Sorgen mache um die Maus, obwohl es keinen Grund gibt. Abgesehen davon das ich noch keine richtigen Bewegungen hatte. Aber ich will das jetzt nicht ausweiten, denn ich glaube das Thema gab es heute schon öfter.
Aber lt. FÄ von vor 1 Woche war alles okay.
Dann rief mich meine SchwieMu auf Arbeit an, um mir mitzuteilen das sie was ganz süßes gekauft habe. Daraufhin habe ich 3x gefragt was es denn sei und sie sagte immer nur: Was ganz Süßes!!!:-[ und wann ich denn mal vorbei komme.....:-[

Also wie schon oben geschrieben, hoffentlich geht der Tag bald vorbei.

Beitrag von lucie286 21.04.10 - 12:55 Uhr

Um noch kurz anzufügen wegen meiner Schwiegermutti. Sie macht das öfter und dann gefallen mir die Sachen ganz oft nicht. Und wir schon sehr oft gesagt haben sie soll das nicht immer machen auch wenn sie es gut meint...