Rutsche von BIG

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von marina222 21.04.10 - 12:53 Uhr

Hallo Mamis,

will für unser Garten eine Rutsche bestellen für unseren Kleinen (in die Kita rutscht er gerne)....

hat jemand Erfahrungungen mit folgenden 2 Rutschen der Marke BIG

http://www.amazon.de/BIG-80-005-6704-Spielwarenfabrik/dp/B000XV43OU/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=toys&qid=1271845475&sr=8-2

oder

http://www.amazon.de/BIG-80-005-6710-56710/dp/B001GKQ76O/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=toys&qid=1271847182&sr=8-1

Welche ist besser?
Die eine Kostet um die Hälfte weniger... hat diese jemand?

Dank Euch schon mal im Voraus.

LG
Marina

Beitrag von maschm2579 21.04.10 - 12:59 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat seit Weihnachten die Größere von Beiden (die zweite) und findet sie suuuper. Sie steht im Kizi und ist der Hit von allein die kommen oder meiner Tochter.
Alle Kinder und alles an Spielzeug muß rutschen.

Die billgiere ist eine mini Rutsche und zu klein. Die Größere mit 3 Stufen ist ideal.

Würde aber bei ebay schauen oder vielleicht in einem Marktplatz. Wir haben 10 EUro bezahlt #freu

lg Maren

Beitrag von marina222 21.04.10 - 13:06 Uhr

Dank Euch! Werde die Big Slide bestellen (also die größere)... habe ihm ebay schon nachgeschaut, ist aber momentan nichts.


Lg
Marina

Beitrag von maschm2579 21.04.10 - 13:19 Uhr

In 7 Std läuft eine aus die gerade bei 16,50 Euro liegt!

lg Maren

Beitrag von emmy06 21.04.10 - 13:03 Uhr

Dieses Miniding aus Link 1 würde ich nicht kaufen, unser Sohn hat seit letztem Sommer eine Rutsche in der Größe ähnlich dem 2. Link.


LG

Beitrag von charlotte80 21.04.10 - 13:07 Uhr

Wir haben die größere von beiden... ich habe sie bei Neckermann bestellt und gleichzeitig einen 10 Euro Gutscheincode eingelöst, so mussten wir nur 45 Euro zahlen.
Der 2,5jährige Enkel der Nachbarn rutscht da sehr gerne! Meine Tochter hat leider schon zu oft einen Stromschlag bekommen und rutscht deshalb gar nicht mehr darauf - zumindest zur Zeit nicht.
Ich finde sie auf jeden Fall ausreichend!

Beitrag von seelentrost2007 21.04.10 - 13:09 Uhr

hallo, wir haben die zweite, also die größere und sind total zufrieden mit ihr. die erste ist nur die "baby rutsche".


vlg

Beitrag von ines01.06.79 21.04.10 - 13:10 Uhr

Wir haben in etwa diese Rutsche bestellt!
aber von Smooby!
Ist bei My Toys grade für 49 Euro im Angebot!!!

lg ines

Beitrag von muckel1204 21.04.10 - 13:15 Uhr

Wir haben die aus dem ersten Link und diese reicht völlig aus, auch mein 4 Jähriger rutscht da noch und auch der Nachbarsjunge, der im Übrigen die große Rutsche davon hat, die kaum genutzt wird.
Mein Kleiner ist 21 Monate und kann diese Rutsche selbst erklettern und auch allein rutschen, bei der Großen beim Nachbarn hängt ständig einer an ihm, weil sie ihm auch zu hoch ist und nachdem der Nachbarsjunge einmal den Halt verlor und kopfüber diese Rutsche runter gefallen ist bin ich froh nur die Kleine zu haben.

LG Carina

Beitrag von emmy06 21.04.10 - 13:40 Uhr

Es kommt da sicherlich auch aufs Kind an, unser Sohn klettert die große Rutsche seit letztem Sommer allein rauf und rutscht runter, er war da jünger als Dein Kleiner jetzt ist....


LG

Beitrag von muckel1204 21.04.10 - 13:52 Uhr

Klar, mein Großer war da auch schneller, der war mit 21 Monaten schon viel weiter, als der Kleine jetzt #herzlich

Beitrag von guppy77 21.04.10 - 22:21 Uhr

meiner ist 18 monate und klettert auch alleine die große rutsche rauf und rutscht alleine runter. und ja es kommt aufs kind an und ich sag immer schon zu bekannten dass ich meinen so einschätze dass ich ihn später aus baumspitzen runterholen muss ;-) klettermaxe .. mit knapp nem jahr musste ich nen juniorbett aufbauen aus angst er springt rüber :-), weil er schon oben in den ecken hing.

lg guppy

Beitrag von xysunfloweryx 21.04.10 - 14:16 Uhr

hallo,

WENN, dann würde ich die fun slide, die teurere nehmen. aus dem grund weil deine tochter sonst nicht lang auf der anderen rutscht. sie ist sehr kurz. wir haben die kleine im garten stehen (ist aber die des vermieters). mein sohn ist 22 mon. und rutscht auch lieber auf größeren......ich denke, du gibst mehr geld aus, wenn du erst die baby slide und dann doch ne große kaufen musst. ist aber nur meine mein.
v. der rutsche ansich sind beide super.
wir kaufen unserem zwerg zum geb. allerdings jetzt die little tikes.

lg

Beitrag von pinklady666 21.04.10 - 17:14 Uhr

Hallo Marina

Wir haben die Kleinere zuhause, im Kindergarten wo ich arbeite haben wir die Große. Nennenswert größer ist diese jedoch nicht.
Wir haben unsere gekauft, da war Marie in etwar so alt wie dein Sohn jetzt. Sie hat bis jetzt noch gereicht. Im Sommer wird Marie 3 Jahre alt und wird dann eine richtig große Rutsche bekommen (mit Spielturm). Darum gabs auch anfangs nur die Kleine.

Liebe Grüße

Bianca