Warum spreizen Moderatorinnen immer ihre...

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von klimperklumperelfe 21.04.10 - 13:13 Uhr

Arme so weit vom Körper weg, wenn sie ne Karte halten#kratz

Ist euch das auch schon mal aufgefallen? Ein gutes Beispiel dafür ist gerade Katja Burkhardt oder wie die gute Frau heißt.:-p

Was soll das? Kein Mensch hält so ne Karte. Macht es also optisch dünnere Arme oder wie? Ich finde es sieht einfach nur anstrengend aus...

Jana#blume

Beitrag von purpur100 21.04.10 - 13:19 Uhr

mit Brille wär das nicht passiert #rofl

Beitrag von klimperklumperelfe 21.04.10 - 13:23 Uhr

Wat?#gruebel

Beitrag von purpur100 21.04.10 - 13:25 Uhr

sorry #hicks Ich sitze ja hier nu ohne Fernseher. Als ich dein Posting gelesen habe, hab ich spontan gedacht, daß du meinst, daß die Moderatorinnen Text (oder was auch immer) von einer Karte ablesen.
Und wenn jemand den Text, den er ablesen will, ganz weit von sich weghält, dann hat das meist mit der Sehstärke zu tun.
Das meinte ich ;-)

Beitrag von klimperklumperelfe 21.04.10 - 13:28 Uhr

Ach so! Nee die haben doch immer so ne Moderationskarte in den Händen und die Arme stehen dermaßen nach links und weg ab...sieht voll albern aus.

Beitrag von schnubbi83 21.04.10 - 15:38 Uhr

wahahahahaahahahhahahah *wechschmeißvorlachen*

Bei der Überschrift dachte ich grad was ganz anderes ......



Aber warum die das nun so machen weiß ich nicht! Ist ir noch garnicht aufgefallen


LG

Beitrag von jenny6 21.04.10 - 16:28 Uhr

Vielleicht hat die Achselbehaarung aus Stahl #schein

Beitrag von wasteline 21.04.10 - 16:37 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von rienchen77 21.04.10 - 17:24 Uhr

Beine?

rofl...

oder wie?