Postkoitaltest negativ...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von luise85 21.04.10 - 13:19 Uhr

Hatte jemand von euch schonmal einen negativen PKT und wie sah das Spermoigramm danach aus? Mein Freund muss Montag zum Urologen. Auf dem PKT wurde nix gesehen. Null Spermien weder tot noch lebendig.

Kann mich jemand aufbauen?

Die ganze Zeit mache ich mir Gedanken, was mit mir nicht stimmt und was ich ändern/verbessern kann und jetzt sowas, da kann ich ja gar nix machen und das deprimiert mich total.

LG

Beitrag von shiningstar 21.04.10 - 13:31 Uhr

Wie sieht denn das SG Deines Partners aus?!

Beitrag von luise85 21.04.10 - 13:33 Uhr

Er muss erst Montag hin zum Urologen. Mein FA meinte Gestern es soll schleunigst abgeklärt werden. Aber wenn im PKT schon nix drin ist, wird das SG wohl nicht berauschend werden :-(

Beitrag von shiningstar 21.04.10 - 13:39 Uhr

Ach so -ich kenne diesen Test gar nicht.
Bei uns wird gleich ein SG gemacht, da hat man direkt die Fakten ;o)
Drück euch aber die Daumen, dass es einigermaßen gut ausfällt.

Beitrag von ivenhoe 21.04.10 - 14:13 Uhr

Hallo

Bei uns ist der PKT auch negativ ausgefallen. Nix lebendes gefunden.
Das Spermiogramm ergab eine mittelgradige Teratozoospermie. Allerdings hat es bei unseren 3 IUI immer geheissen, die Spermienqualität sei gut.

Der PKT sagt mehr über den Zervixschleim als über die Spermienqualität aus. Kann gut sein, dass die Spermien schon alle davongeschwommen sind. Wieviele Stunden nach GV habt ihr denn den Test gemacht?

Kopf also hängen lassen!!
Alles Gute
ivenhoe

Beitrag von luise85 21.04.10 - 15:59 Uhr

2 1/2 Stunden war es her. Der FA meinte wir sollen 2-3 h nach dem GV kommen. Oh man, bleibt uns jetzt nur noch eine künstliche Befruchtung?? #schock

Beitrag von ivenhoe 21.04.10 - 16:37 Uhr

Hallo

Bei negativem PKT kann eine Insemination helfen.
Lass dich jetzt aber nicht verrückt machen! Macht zuerst einmal ein Spermiogramm und die nötigen Untersuchungen bei dir, dann seht ihr bestimmt einen Weg, wie es weitergehen kann!

Ein einziger PKT sagt noch nicht so viel aus!

alles Gute
ivenhoe

Beitrag von dany9999 21.04.10 - 16:51 Uhr

Du hast dasselbe doch gestern schon gefragt und zumindest ein paar Antworten bekommen, die da sagten, dass Ihr erstmal das SG abwarten solltet, bevor Ihr Euch verrückt macht.

Das ist heute noch nicht anders #kratz

Beitrag von sweet-my 21.04.10 - 17:05 Uhr

kann sie nicht so oft fragen wie sie will? und wenn ihr die antworten von gestern nicht gelangt haben?? ist doch ihre sache

wartet das spermiogramm erstmal ab. der test ist sehr umstritten und nur eine formsache für die kk

Beitrag von luise85 21.04.10 - 17:11 Uhr

Wozu ist denn das Forum sonst da? #kratz

Tut mir leid, dass ich in 4 Jahren, die ich hier angemeldet bin 1x ein Problem habe, das mich zutiefst beschäftigt und wo ich einfach mal etwas Beistand und Erfahrungswerte nötig hätte.

Nee, da kommt wieder so eine wie du daher und macht mir ein schlechtes Gewissen, weil ich in einem Forum Fragen stelle. Es tut mir leid, dass ich DICH mit meinen sinnlosen und sich wiederholenden Fragen und Ängsten nerve, aber weisst du was? Lese meine Beiträge einfach nicht.

Manchmal frage ich mich echt, was man hier fragen darf und was nicht... echt zum kotzen.
3x hintereinander ein Thread wo alle aufs ZB gucken sollen... Natürlich 5 Antworten pro Diskussion und ich werd wieder gleich angezickt.

Beitrag von dany9999 21.04.10 - 21:04 Uhr

Hey, mal ruhig Blut. Ich habe dir gestern zu deiner Frage schon ganz sachlich geantwortet und von meinen eigenen Erfahrungen berichtet. Ich bin alles andere als ne Zicke und war nur irritiert, dass du heute genau dieselbe Frage schon wieder stellst.

Nix für ungut...

Beitrag von betzedeiwelche 21.04.10 - 18:01 Uhr

Bei uns war der PKT auch negativ das wiederum heißt nicht zwangsläufig das das SG schlecht ist. Das SG meines Mannes ist Normal aber ich töte alle Spermien ab b.z. es kommt nix durch ist so was wie ne allergische Reaktion gegen die Spermien meines Mannes. Es gibt dann die Möglichkeit diese Hürde mittels IUI zu überwinden. Wartet aber mal das SG ab erst dann kann man genaueres sagen. LG Betzy