Manikürte Fingernägel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mig241182 21.04.10 - 13:22 Uhr

Hi Mädels,

hab mal ne Frage: Ich habe neulich gelesen, dass man während der Geburt den Nagellack von den Fingernägel abmachen soll.

Jetzt habe ich aber manikürte Nägel, also Gel auf den Fingernägeln. Muss ich mir die vor der Geburt abmachen lassen?

Danke für eure Hilfe :-)

mig 241182 mit #ei 9. Woche

Beitrag von 19jasmin80 21.04.10 - 13:24 Uhr

Die Farbe der Nägel, egal ob Echt- oder Kunstnagel, darf nur nicht bis an die Nagelhaut gehen. Nägel können sich in bestimmten negativen Situationen am hinten Teil verfärben was durch Lack oder farbige Gelnägel nicht zu sehen wäre.

Ansonsten kannste Dir die Nägel gelen und lackieren.

Beitrag von engel.83 21.04.10 - 13:25 Uhr

hallo ich kenne es nur von meinen letzten OP´s
du solltest an der linken hand den mittelfinger ab haben weil wenn es zur ner OP kommen sollte kommt dort das teil dran was die sauerstoff sätigung mist und durch das gel würde das behindert werden lg

Beitrag von mausie47 21.04.10 - 13:26 Uhr

Bei Operationen könnend ie Ärzte anhand der verfärbung der Nägel zum Beispiel eine Sauerstoffunterversorgung erkennen. Bei gegelten Fingernägel, so wie ich es auch habe, kann man die Farbe des Nagels noch erkennen und daher muss man das Gel meines Erachtens nicht abmachen...

Ich lass mich aber gerne noch belehren ;o)

Liebe Grüße
Mausie 14.ssw