Noch ein drittes Kind?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susebine 21.04.10 - 13:44 Uhr


An alle Mamis, die sich für ein drittes Kind entschieden haben:

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, und: würdet ihr es wieder tun?

Steigt der Stress- und Belastungspegel ins Unermessliche oder lässt sich alles besser regeln als gedacht?
!
Ein Kind füllt den Tag aus, zwei noch mehr, aber wie ist das mit einem Dritten?

Freue mich über eure Zuschriften und Erfahrungen!

Liebe Grüße

Beitrag von nine-09 21.04.10 - 13:49 Uhr

Hab zwei und bin mit dem Dritten gerade Schwanger.
Für mich stand fest das ich es behalte und mich danach sterilliesieren lasse.
Es wird bestimmt nochmal eine Herausforderung,aber ich seh bei meiner Schwester das es funktionieren kann.

LG Janine 18 SSW

Beitrag von jackywaldi 21.04.10 - 13:51 Uhr

Finde die Frage auch interessant vorallem weil ich gerade mit unserer zweiten tochter schwanger bin und wir noch ein drittes geplant haben und dabei wollten wir es belassen..
Bin auf eure Antworten auch mal gespannt

LG
Jacky mit Celina an der Hand und Hannah unterm Herzen bei 27+1#verliebt

Beitrag von engel.83 21.04.10 - 13:50 Uhr

hallo
ich habe drei kids und bin mit nr 4ss ich möchte keins meiner süßen missen#huepf

Beitrag von axaline 21.04.10 - 13:52 Uhr

Bin jetzt mit dem dritten Kind schwanger, und ich denke, daß es sich genauso in die familie einfügen wird wie die anderen beiden. Und Streß hat man nicht, man macht ihn sich ;-)

Nein aber ernsthaft, meine freundin hat vor acht Wochen ihr 5. Kind bekommen, und hat alles locker im Griff, lediglich daß schlafen ist halt so ne Sache, die man sie abgewöhnen muss !#rofl

Aber wir sind Mütter, wir schaffen das !

Gruß Janine

Beitrag von t.sav 21.04.10 - 13:55 Uhr

Hi,

also ich bin mit Nr.4 schwanger. Ich hab die erfahrung gemacht das die Zeit mit meiner 2.Tochter schwieriger war als mit dem 3.Kind. Das dritte Kind lernt so viel von den geschwistern und wenn du deine kinder mit einbindest das sie auch mal das baby halten oder füttern dürfen gibt es auch keine eifersucht!
Ich hab gute erfahrung gemacht!
Wünsch Dir viel Glück!
liebe grüsse tina