folensäure mangel genetischer defekt, was heißt das, hilfe

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bosanka34 21.04.10 - 13:50 Uhr

ich habe gestern mir von der arzthelferien sagen lassen, lt. blutergebnis, habe ich folensäuremangel genetisch bedingt? ich verstehe das nicht! wir wollen ein zweites kind seit 3 jahren und vor kürzem bin ich schwanger geworden und leider hatte ich im feb. eine FG. jetzt das ergenis.
ich nehme seit okt. folensäure, also brauche ich es nicht mehr zu nehmen. wer kennt sich hier aus. kann ich den je schwanger werden und wenn ja, was muß ich beachten?
wird es dem baby überhaupt gut gehen.
die anderen hormone waren alle ok, ich soll mir nur noch mönchpffefer kaufen. das wars.
kein arzt gespräch nur die info auf meine frage:
was heißt folensäuremangel, genetisch bedingt:
ich bin so geboren, ich muß mir so vorstellen, es is ein defekt, als ob ich 4 finger hätte. :-[
ich dachte ich bin gesund, ist es was schlimmes was ich habe, kann ich damit überhaupt alt werden! hat es negative einflüße auf mein körper usw.
hilfe, hilfe#kratz
ich danke euch,

Beitrag von sternenkind-keks 21.04.10 - 13:54 Uhr

es kann sein, dass du dann hochdosierte folsäure nehmen mußt.
ich muss zb 5 mg nehmen, da ich ein gen trage, das erhöhtes risiko zum offenen rücken hervorrufen kann.

aber was ich bei dir nicht verstehe, warum läßt du dich mit so wichtigen infos von einer arzthelferin abspeisen???????

mach schleunigst einen termin mit deinem doc.

alles gute für euch

Beitrag von bosanka34 21.04.10 - 14:19 Uhr

hi,

das mache ich auch, ich gehe morgen persönlich hin und die sollen mir das ganze in ruhe erklären. ich habe mir viel von den ergenissen versprochen.
vielen lieben dank für deine antwort und ich wünsche dir alles gut und beste.

Beitrag von sternenkind-keks 21.04.10 - 15:40 Uhr

und wahrscheinlich kriegst du das mit hochdosiertem folsäure präparat in den griff.

#liebdrueck

gib mal bescheid, was es gegeben hat, ja?

Beitrag von bosanka34 21.04.10 - 15:48 Uhr

hi
ja, das mache ich
nochmal danke

Beitrag von sternchen1103 21.04.10 - 13:54 Uhr

Das mit der Fg tut mir leid, habe meinen Wurm im März nach 24 Monaten üben verloren- wenn ein Mangel an Folsäure besteht wird eigentlich die Dosis zu erhöht, dass der Körper die das benötigte herausziehen kann...
Sollte also generell kein Problem darstellen.

Beitrag von bosanka34 21.04.10 - 14:20 Uhr

hi,

ich kann es nachvollziehen. tut echt weh. aber wir müssen trotzdem positiv denken und dann wird es klappen.

ich danke dir für deine antwort und wünche euch alles gute
liebe grüße

Beitrag von kieselchen77 21.04.10 - 16:19 Uhr

Hallo,

es kann sein, dass Dein Körper die normale Folsäure, wie sie in Folio etc. ist, nicht verwerten kann.
Ich soll daher Metafolin nehmen plus zwei B-Vitamine, da der Körper diese Stufe bei diesem Defekt verarbeiten kann. (z. B. günstig bei DM)
Frag noch mal in Deiner kiWu nach, das könnte es sein.

LG,
kieselchen

Beitrag von bosanka34 22.04.10 - 13:37 Uhr

hi liebe,

ich habe morgen bei dr. termin und werde alles nochmal nachfragen. ich habe es mir aufgeschrieben. vielen lieben dank für die antwort

Beitrag von teddy3 21.04.10 - 19:55 Uhr

Die gleiche Diagnose hatte ich auch.
Gravierender Folsäuremangel genetisch bedingt.
Ich habe dann ein Medikament bekommen. Und dann war es o.k. Ferro Folsan

Ich hatte auch eine FG die wahrscheinlich dadurch ausgelöst wurde.
(dann eine ELSS und eine stille Geburt- aber die hatten damit nichts zu tun)
Keine Ahnung obs wirklich so ist, aber in der 4.SS hat es endlich geklappt und wir haben ein gesundes Baby bekommen.

Alles Gute.

Beitrag von bosanka34 22.04.10 - 13:36 Uhr

deine mail hat mich sehr bewegt. es tut mir leid mit der fg und den schlimmen erfahrungen. 4 ss, ich gratuliere dir natürlich und freu mich für dich.

werde morgen mein dr. aufsuchen und um ein gespräch bitten und nach ferro folsan bzw. für mich das richtige medi.

ich bin guter dinge das es bald bei uns mit dem zweiten nachwuchs klappen wird. drück uns die daumen und nochmal vielen dank für deine antwort

liebe grüße