keine ELSS von FA bestätigt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von littleangel2012 21.04.10 - 13:53 Uhr

Hallo!

Hatte gestern schon mal gepostet, weil ich nach meinem FA-Besuch ziemliche Angst hatte. #zitter

Habe nun die Blutergebnisse bekommen: HCG liegt bei 416 und daher konnte man im US noch nichts sehen. Laut FA kann man das erst ab ca. 1000. #gruebel

Darf morgen abend wieder kommen, die Chancen stehen wohl ganz gut, dass man da dann was sehen könnte. #verliebt

Bin jedenfalls total erleichtert, dass er eine Eileiterschwangerschaft ausgeschlossen hat. Hatte schon so Angst davor!!! #schwitz

Grüßle und allen einen tollen Tag! #huepf

Beitrag von emmy06 21.04.10 - 13:56 Uhr

Will Deine Euphorie ja nicht mindern, aber eine ELSS kann erst dann mit großer Sicherheit ausgeschlossen werden, wenn in der Gebärmutter die Fruchthöhle samt embryonaler Anlagen sichtbar ist....
Selbst eine leere Fruchthülle in der GM ist noch keine absolute Entwarnung, denn eine ELSS geht gar nicht so selten mit einem sog. Pseudofruchtack einher.


LG und ich wünsche Dir alles Gute und einen guten Schwangerschaftsverlauf....

Beitrag von bhiala 21.04.10 - 13:58 Uhr

Huhu :-)

Ja dein FA hat Recht. Man kann tatsächlich erst ab einem HCG ab 1000 etwas sehen. So war es bei mir auch. Aber wie kann man durch den HCG ausschließen das es einen Eileiterschwangerschaft ist ? Bei mir hat das mein FA erst ausgeschlossen wo was zu sehen war. Weil wenn sich das Baby falsch einnistet geht der HCG auch hoch. Also ich will dir keine Angst machen nur ist das doch so.

Aber es wird alles passen also Kopf hoch. Morgen dürfte dein HCG bei etwas über 800 sein wenn du Glück hast sieht man schon was. Ich drück dir die Daumen.

Ich habe morgen auch wieder Fa-Termin und freue mich schon total drauf. Wobei ich auch immer irgendwie Angst habe das trotzdem irgendwas nicht passen könnte. Starte morgen in die 10 ssw.

Ich wünsch dir was.

LG #liebdrueck

Beitrag von yvy2202 21.04.10 - 14:06 Uhr

hallo!

Meine FÄ hat zu mir Anfangs auch gemeint, dass es eine ELS sein könnte, da meine GMS nicht hoch aufgebaut war und man eben noch nichts auf dem US sehen konnte. Wurde dann alle zwei Tage zur HCG-Kontrolle bestellt. Der Wert stieg normal an. Somit konnte mit großer Wahrscheinlichkeit eine ELS ausgeschlossen werden (100%ig kann man das dann wohl auch noch nicht sagen). Bin dann an 5+0 wieder zum US bestellt worden. Zu sehen war eine wunderschöne 6 mm große Fruchthülle und eine hoch aufgebaute GMS. Mittlerweile bin ich in der 18 SSW angekommen. Wirst sehen, es wird mit hoher Wahrscheinlichkeit alles i.O sein bei dir.

Wünsch dir alles Liebe!!!

yvy